FANDOM


Autoren.png Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Hier kann noch sooo viel rein!! --Dunkler Lord der Sith, Darth Dreist (Geheime Lord Komlink-Frequenz) 20:33, 11. Nov. 2013 (UTC)

Die Kallidahin, oft als Polis Massa bezeichnet, sind eine intelligente Spezies, die sich auf dem Asteroiden Polis Massa über die Jahre angesiedelt hat.

Geschichte

Die Kallidahin sind besonders durch ihr sonderbares Aussehen und ihr Verhalten auffällig. Sie kamen ursprünglich als Einwanderer nach Polis Massa, jedoch gefiel es ihn so sehr, dass sie dort blieben. Sie sind sehr intelligent, was sich auch in ihren Berufen widerspiegelt. Viele von ihnen arbeiten als Ärzte oder Exobiologen, zwei Fächer, in denen sie wahre Meister sind.

Sie arbeiten auf den Überresten von Asteroiden, wo sie ganze Forschungszentren errichten. Unterstützt werden sie bei ihrer Arbeit von einigen speziellen Droiden, wie zum Beispiel dem GH-7-Medi-Droide oder dem Hebammendroide. Kallidahin haben von außen sichtbare Wachstumsringe.

Zwei bekannte Kallidahin-Forscher waren Maneeli Tuun und Osh Scal, die bei Padmé Amidalas Entbindung ihrer Zwillinge Luke und Leia anwesend waren.

Quellen

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki