FANDOM


Legends-30px

Das Kamino-System ist ein Sternsystem, das im Wilden Raum der Galaxis liegt.

Astrographie

Astrographisch gesehen befindet sich das System bereits außerhalb der Galaxis, da es weit oberhalb der galaktischen „Scheibe“ in den Grenzgebieten des Rishi-Labyrinths liegt. Es wird daher dem Wilden Raum zugeordnet.

Beschreibung

Das System beherbergt insgesamt 13 Planeten, darunter als fünften den namengebenden Planeten Kamino. Um das Jahr 22 VSY wurde das System aus den Speichern der Archive des Jedi-Tempels gelöscht, was aufgrund seiner geringen Bekanntheit nicht weiter auffiel. Auf der Suche nach einem Kopfgeldjäger entdeckte Obi-Wan Kenobi das System wieder und fand eine, für die Galaktische Republik angefertigte Armee vor.[3] Auf Kamino wurden etwa drei Millionen Klonkrieger von den Kaminoanern erschaffen und trainiert.[1]

Quellen

Einzelnachweise