FANDOM


Legends-30px

Katarr war ein Planet des Katarr-Systems im Vensori-Sektors des Mittleren Randes. Auf ihm befand sich eine Kolonie der Miraluka.

Geschichte

Die Miraluka, welche auf Katarr ansässig waren, hatten die natürliche Fähigkeit, die Macht zu spüren. Aufgrund der daraus resultierenden besonders starken Gegenwart der Macht, wurde der Planet von den Jedi ausgewählt, um als Versammlungsort für den Rat der Jedi zu dienen. Sie konnten durch die Macht "sehen", also die Galaxis durch die Macht wahrnehmen.

Die Gegenwart der meisten Jedi auf dem Planeten blieb dem Sith-Lord Darth Nihilus nicht verborgen, sodass er den Planeten durch die Macht zerstörte und die einzige Überlebende der Zerstörung, Visas Marr, fortan als Sklavin knechtete. Gleichzeitig wurde sie aber auch seine Schülerin.

Hinter den Kulissen

Im Verlauf von Knights of the Old Republic II sucht Visas Marr die Verbannte auf der Ebon Hawk auf, um diese anzugreifen. Nachdem man sie besiegt, kann man Visas als Gruppenmitglied annehmen so wie Bao Dur, Mical, Atton Rand, Mira und die Dienerin Brianna.

Quellen