Fandom

Jedipedia

Kedorzhaner

35.899Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Kedorzhaner
Allgemeines
Heimatwelt:

Kedorzha

Kolonien:

Taris

Merkmale:

kleine Augen

Klasse:

Humanoiden

Beschreibung
Hautfarbe:

Rosarot

Kedorzhaner sind eine humanoide Spezies mit kleinen Augen, einer rosaroten Haut und einer großen Nase. Sie haben zudem sehr schlechte Augen. Dafür haben sie einen ausgeprägten Geruchssinn. Die Kerozhaner stammen ursprünglich von dem Planeten Kedorzha, wo sie jedoch von Mitgliedern der im Senex-Sektor herrschenden Adelshäuser versklavt wurden. Als Sklaven wurden sie vor allem in Minen eingesetzt. Sie kamen ebenfalls in großen Kolonien auf Taris vor, wo sie ebenfalls als Minenarbeiter ihr Geld verdienten.

Als Marn Hierogryph und Zayne Carrick vor Lucien Draay und den vier Jedi-Gesandten flohen, versteckten sie sie sich in einer kedorhzanischen Kneipe, weil die Kedorzhaner nach einer Minenschicht stundenlang fast blind sind und Zayne und Marn hofften, dass sie nicht entdeckt würden.

Hinter den Kulissen

Als Vorlage für die Kedorzhaner könnten Maulwürfe oder Nacktmulle gedient haben.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki