Fandom

Jedipedia

Kee (Devaronianerin)

36.394Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-Legacy.png


Kee war die Kopilotin der Grinsender Lügner, dem Schiff des Wookiees Chak, sowie dessen Mechanikerin, wofür sie eine natürliche Gabe hatte. Sie baute aus Spaß an der Freude alles Mögliche auseinander, um es dann wieder zusammenzusetzen.

Biografie

Als Chak und Kee im Jahr 137 NSY auf die Kopfgeldjäger Jariah Syn und Deliah Blue stießen, die von ihrem eigenen Captain namens Cade Skywalker auf dem Planeten Bastion zurückgelassen wurden, liehen die beiden Schmuggler gegen Gebühr ihr Schiff Grinsender Lügner. Mit diesem reisten Jariah und Deliah nach Socorro, um von ihrem Auftraggeber namens Rav eine neue Mission anzunehmen. Jedoch wurden die beiden Kopfgeldjäger von Rav an das Neue Galaktische Imperium verraten und nach Coruscant verschleppt. Nachdem Kee und Chak längere Zeit nichts von ihrem Schiff hörten, trafen sie in Riks Bar in den unteren Ebenen von Coruscant auf Cade Skywalker, den sie nach dem Verbleib der Grinsenden Lügner befragten. Cade beteuerte jedoch, nichts von dieser Angelegenheit zu wissen und wies jegliche Forderungen der beiden Schmuggler von sich.

Später trafen Kee und Chak in derselben Bar auf Jariah und Deliah, die inzwischen von Cade aus ihrer Gefangenschaft im Sith-Tempel befreit wurden. Von ihnen erfuhren die beiden Schmuggler, dass sie die Grinsender Lügner an Rav verloren hatten. Fortan folgten sie Deliah und Jariah – in der Hoffnung, somit ihr Schiff zurückzuerlangen. In Zusammenarbeit mit der Geheimagentin Morrigan Corde befreiten sie Cade aus den Fängen des Sith-Lords Darth Krayt. Für den von Corde erdachten Rettungsplan kam ihnen besonders Kees außergewöhnliches Talent für Bio- und Mikrochips zugute. So war Kee in der Lage, Vong-Bugs mit Kameras auszustatten, um mit diesen die Aktivitäten innerhalb des Sith-Tempels ausspähen zu können.

Nach der erfolgreichen Rettung Cade Skywalkers begaben sich Chak und Kee an Bord der Mynock nach Socorro, um von Rav ihr Schiff zurückzuverlangen. Dabei wurden sie insbesondere von Cade unterstützt, der den ehemaligen Raumpiraten mithilfe seiner Machtfähigkeiten einschüchterte und zur Kooperation zwang. Letztendlich erhielten Kee und Chak die Grinsender Lügner zurück und begaben sich auf eine Reise, um sich von den Strapazen der letzten Zeit zu erholen.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki