Fandom

Jedipedia

Klonkriege I – Die Verteidigung von Kamino

35.943Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion3 Teilen

30px-Ära-Aufstieg.png30px-Ära-Real.png


Sonderband 16.jpg
Sonderband 16
Allgemeines
Originaltitel:

Star Wars: Republic 50: The Defense of Kamino

Texter:
Zeichner:
Daten      (dt. Übersetzung/Original)
Verlag:

Dino-Panini

Ausgabe:

16 (Sonderband)

Erschienen:

August 2003

Seitenzahl:

132

Reihe:

Republik (Comicreihe)

ISBN:

ISBN 3897487241

Inhalt
Epoche:

Ära des Aufstiegs des Imperiums

Datum:

22 VSY

Hauptcharaktere:

Anakin Skywalker, Obi-Wan Kenobi, Alpha-17 u.a

Die Verteidigung von Kamino ist der 16. Sonderband von Dino-Panini. Der Comic erschien im August 2003 und vereint die drei Geschichten Aufopferung, Die Verteidigung von Kamino und Sezession in einem Heft. Die Geschehnisse der Geschichten spielen einige Zeit nach Episode II – Angriff der Klonkrieger (22 VSY).

Inhaltsangabe des Verlags

Zum ersten Mal wurden sie in Episode IV – Eine neue Hoffnung erwähnt. Seither haben die Fans begierig auf diesen Moment gewartet, um mehr über die sagenumwobene Epoche zu erfahren: die Zeit der mysteriösen Klonkriege!

Eine Zeit, in der Jedi-Ritter zu Generälen werden – oder zu Spionen! Eine Zeit, in der die Klonarmee die letzte Hoffnung der Republik ist. Eine Zeit, in der das Geheimnis um eine schleierhafte Verschwörung in der Republik und den Aufstieg der dunklen Macht des Imperiums gelüftet wird.

Drei Storys – drei Mal geballte Hochspannung mit entscheidenden Geschehnissen aus der wohl turbulentesten Epoche der Star Wars Saga in einem edlen Sonderband.

Inhalt

Der Sammelband enthält im Einzelnen die Comics:

Weblinks

Literaturangaben

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki