Fandom

Jedipedia

Kom'rk Skirata

35.888Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Autoren.png Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Seine frühen Jahre könnten ruhig ergänzt werden. RC-3004 (Comm-Kanal) 17:05, 6. Dez. 2013 (UTC)

30px-Ära-Aufstieg.png


Null-6
„Kom'rk Skirata“
Beschreibung
Spezies:

Mensch (Klon)

Geschlecht:

Männlich

Haarfarbe:

Schwarz

Augenfarbe:

Braun

Körpergröße:

1,83 Meter

Biografische Daten
Geburtsdatum:

32 VSY

Heimat:

Kamino

Beruf/Tätigkeit:

Klonkrieger

Dienstgrad:

Leutnant

Einheit(en):

Null-ARCs

Spezialgebiet(e):

Aufklärung

Bekannte Einsätze:
Zugehörigkeit:

Null-6, genannt Kom'rk, war ein Null Advanced Recon Commando in der Großen Armee der Republik während der Klonkriege. Wie alle Null-ARCs war er für den Klon-Geheimdienst der SE Brigade tätig und unterstand - wie alle Nulls - dem Kommando von Captain Ordo und Kal Skirata.

Biografie

Während der Klonkriege war Kom'rk zusammen mit Null-10 "Jaing" auf General Grievous angesetzt. Sie verfolgten lange Zeit seine Spur und konnten ihn schließlich auf Utapau lokalisieren. Damit ebneten sie den Weg für Obi-Wan Kenobi und das 212. Angriffsbataillon unter Commander Cody. Kurz darauf floh er, auf Anweisung von Skirata, mit seinem Bruder Jaing nach Mandalore, zu ihrem Stüzpunkt Kyrimorut.

Sonstiges

Kom'rk erhielt seinen Namen, wie alle Null ARCs, von Kal Skirata. Der Name ist mando'a und bedeutet übersetzt "Handschuh". Damit ist der gepanzerte Handschuh der Mandalorianer gemeint, der auch als Waffe fungiert. Ausgesprochen wird der Name kom-o-rok.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki