FANDOM


Legends-30px30px-Ära-unb

Der Kontakt-Stunner war eine kleine und unscheinbare Nahkampfwaffe, die für den Personenselbstschutz entwickelt wurde. Der Waffenkopf war mit mehr als einem Dutzend Kontaktscheiben versehen, die bei Körperkontakt einen Betäubungsimpuls absonderten, der das Ziel bewusstlos machte. Aufgrund der geringen Größe, konnte nur eine Energiezelle in die Waffe eingebaut werden, deren Energie nicht groß genug war, um den Gegner Verletzungen zuzufügen.

Quellen