FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


Der Koro-2-Exoantrieb-Luftgleiter ist ein für Scouts entwickelter Luftgleiter mit elektromagnetischem Antriebssystem. Die Kopfgeldjägerin Zam Wesell nutzte im Jahr 22 VSY ein solches Fluggerät, um nach einem Attentat auf Senatorin Padmé Amidala zu fliehen.

Technik

Der Gleiter wurde für den Einsatz auf unwirtlichen Welten konstruiert, was sich in einer Reihe Besonderheiten niederschlägt. So hat der Gleiter nur wenige Luftansaugstutzen und keine externen Antriebsdüsen. Angetrieben wird er ausschließlich durch seine Repulsorlifteinheiten, die ein Antigravitationskissen erzeugen und verschiedene elektromagnetische Felder, die für Bewegung sorgen.

In bestimmten Gebieten gibt es jedoch Überlandleitungen, die Probleme bei diesen Kraftfeldern verursachten und die Steuerung erschwerten. Zam Wesell hatte jedoch die nötigen Fähigkeiten, um diese Probleme sogar noch zur besseren Fortbewegung zu nutzen. Aber auch gefährliche technische Besonderheiten sind Teil des Gleiters. Etwas, was zu Zams besonderem Vergnügen beitrug, war, dass sich auf die Mandibeln beschränkte Einstrahlungen überaus schädlich auf zu nahe kommende Passanten auswirkten und diese gesundheitlich schädigten. Außerdem zieht der Gleiter in luftdichten Atmosphären einen Schweif aus stinkenden Gasen hinter sich her.

Geschichte

Zam Wesell erwarb ihr Modell auf einem Metallförderplaneten, der kaum besiedelt ist. Sie verwendete ihn bei ihren Aufträgen als Kopfgeldjägerin. Sie zweckentfremdete den ungesunden Gleiter, der eigentlich für Scouts auf unbewohnten Welten zur Erkundung konstruiert wurde. Es war nicht im Sinne der Entwickler, ihn zwischen vielen Menschen einzusetzen.

Hinter den Kulissen

  • Nachdem das Konzeptmodell des Koro-2-Exoantrieb-Luftgleiters für die Darstellung in Episode II – Angriff der Klonkrieger fertiggestellt war, wurde in Sydney ein 500 Kilogramm schweres Modell in Originalgröße gefertigt.
  • Für Angriff der Klonkrieger erhielt der Luftgleiter einen leisen, heulenden Soundeffekt. Von der Crew wurde daher der Vergleich mit der Comic- und Zeichentrickfigur Woody Woodpecker angestellt, der in seinen Filmen insbesondere durch sein quirlendes Lachen auffällt.
  • Im Videospiel Jedi Knight – Jedi Academy ist dieser Gleiter auf einer Plattform im Level „Der Gangsterboss“ auf Coruscant zu sehen.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.