FANDOM


30px-Ära-Sith30px-Ära-Real


Kuat Drive Yards ist ein taktischer Flashpoint, empfohlen für eine Vier-Spieler-Gruppe in The Old Republic. Der Flashpoint findet in den Kuat-Triebwerkswerften statt. Dabei versuchen die republikanischen Helden die Station zu verteidigen, während die imperialen Helden sie einzunehmen versuchen.

Handlung

Kuati-Hangar-Abwehr

Das Team kommt in einem Hangar an, wobei mehrere Gruppen von Feinden nacheinander kommen, die es dann zu bekämpfen gilt. Zuerst in der Mitte des großen Hangars, dann im Osten oder Westen, dann in der entgegengesetzten Richtung noch einmal und zuletzt wieder im großen Hanger in der Mitte. Darauf folgend muss auf der Kommandoplattform, die sich etwas oberhalb befindet, die Hangarsicherung aktiviert werden. Ist das erledigt, muss das Team bloß noch den Fahrstuhl benutzen um zur nächsten Etappe des Flashpoints zu gelangen.

Eroberung der Kuati-Geschütze

Hier muss das Team zuerst zwei Generatoren eines Strahlenschilds deaktivieren, welcher den Weg zu den eigentlichen Geschützen blockiert. Danach kann das Team weiter vorrücken. Es nimmt Granaten auf und zerstört damit jeweils die drei vorhandenen Geschütze. Nach der Zerstörung dieser kann das Team mit mit dem Fahrstuhl weiter vorrücken.

Kuati-Waffen

Das Team landet in einem, nun vom Feind kontrollierten, Waffenlager. Das Team arbeitet sich durch alle Bereiche und zerstört dabei die wichtigsten Gerätschaften und einen Droiden-Prototypen. Nachdem dies erledigt wurde kann man mit dem Fahrstuhl weiter zur nächsten Etappe vom Flashpoint.

Kuati-Schiffsmontage

Hier sammelt das Team in drei Räumen, die miteinander verknüpft sind, Montageteile für den Prototypen eines neuen Kuati-Raumjägers. Diese Teile lassen sich dann an einer Station zusammenfügen. Je nach Qualität des zusammengebauten Jägers geht es dann weiter, war alles richtig kann man direkt zum Fahrstuhl und weitermachen, wenn es allerdings einen kleinen Fehler gab und der Prototyp instabil ist muss man noch weitere Feinde bekämpfen.

Kuati-Gefängnisausbruch

Das Team muss zunächst in einem Raum die Sicherheitsmaßnahmen der Gefängniseinrichtung deaktivieren. Danach mach sich das Team daran im West- und Ostblock alle Zellen zu öffnen und die Gefangenen zu befreien. Sowohl beim Westblock, als auch beim Ostblock muss zuvor noch eine Sicherheitskonsole deaktiviert werden. Nachdem alle befreit wurden kann das Team per Fahrstuhl weitermachen.

Endkampf

Zuletzt muss sich das Team noch, in einem Endkampf um die Station, einem besonders starken Gegner im Kampf stellen. Nach diesem Kampf ist die Schlacht beendet und das Team kehrt wieder zu seinen Pflichten zurück.

Hinter den Kulissen

  • Um den Flashpoint abwechslungsreicher zu gestalten wurden fünf Szenarios Entwickelt, von denen immer zwei per Zufall ausgewählt werden. Die Szenarios sind: Kuati-Hangar-Abwehr, Eroberung der Kuati-Geschütze, Kuati-Waffen, Kuati-Schiffsmontage und Kuati-Gefängnisausbruch
  • Es gibt in diesem Flashpoint keine Entsccheidung bezüglich der Hellen Seite oder der Dunklen Seite

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.