FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuJedi

Kuhqo war ein Beschämter der Yuuzhan Vong zur Zeit des Yuuzhan-Vong-Krieges.

Der ehemalige Gestalter gehörte der Ketzersekte an und hörte von Yu'shaa, dem flüchtigen Nom Anor, eine Geschichte über einen lebenden Planeten, der allen Beschämten Erlösung bringen würde. Er gelangte mit einem genetischen Hacker in den Qasha eines Exekutors und erlangte so Informationen über dem Planeten Dagobah. Dort sollten in der Vergangenheit einige mächtige Jedi-Ritter gewesen sein, weshalb er davon ausging den prophezeiten Planeten gefunden zu haben. Er war Teil der Gruppe des Beschämten Hul Qat, die Dagobah aufsuchten und dort von Yuuzhan-Vong-Kriegern getötet wurden.

Quellen