FANDOM


30px-Ära-NeuJedi30px-Ära-Legacy


Lensi war während des Yuuzhan-Vong-Krieges ein Pilot der Renegaten-Staffel.

Biografie

Lensi flog im Jahr 26 NSY als Renegat-Zwölf unter dem Kommando von Alinn Varth bei der Schlacht von Sernpidal, bei welcher es eine angebliche Yuuzhan-Vong-Superwaffe zu zerstören galt. Das Renegaten-Geschwader war unter Gavin Darklighters Führung in das Sernpidal-System geflogen, da der Jedi Kyp Durron die dortige Waffe ausfindig gemacht hatte und sie zu einem Angriff auf die Yuuzhan Vong überredete. Das Gefecht konnte schließlich als ein Sieg für die Neue Republik gewertet werden, jedoch klärte Lensis Kameradin Jaina Solo das Renegaten-Geschwader sowie die restlichen militärischen Streitkräfte darüber auf, dass es sich bei der Superwaffe nur um ein Weltschiff gehandelt hatte und sie von Kyp belogen worden waren. Lensi war einer der wenigen Piloten, die über Kyps Verhalten verärgert reagierten.

Einige Jahre später flog Lensi noch immer für das Renegaten-Geschwader und beteiligte sich mit ihnen an der Schlacht von Duro, zur Widereroberung des Planeten. Wie sich später allerdings herausstellte, war dieser Angriff nur eine Finte der Galaktischen Allianz gewesen, um das strategisch wichtigere Ziel Fondor zurückzuerobern. Durch die hohen Verluste, die die Duros hierbei erlitten, fühlte sich Lensi betrogen, weshalb er sich entschied das Geschwader zu verlassen. Er suchte daraufhin Jaina Solo, die bei dem Angriff die Zwillingssonnen-Staffel befehligte, auf, um sie des Verrates zu beschuldigen. Sie teilte ihm jedoch mit, dass sie ebenso in Unwissenheit gelassen wurden und konnte ihn überreden weiter für das Renegaten-Geschwader zu fliegen.

Zur Zeit des Zweiten Galaktischen Bürgerkrieges wurde Lensi schließlich zum Anführer der Renegaten-Staffel, nur um während der Schlacht um die Centerpoint-Station von Wedge Antilles abgeschossen zu werden.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.