FANDOM


Legends-30px

Sith-Schwertwurf

Darth Malgus wirft sein Lichtschwert.

Als Macht-Schwertwurf ist eine Machtfähigkeit bekannt. Dabei wird die Waffe, meist ein Lichtschwert, geworfen und anschließend unter Einsatz der Macht zurückgeholt. Je nach Bedarf, ist es auch möglich die Macht zu nutzen, um Stärke oder Richtung des Wurfs zu verändern. Sturmtruppen oder andere Soldaten, die nicht die Macht benutzen können, sind dabei ein leichtes Opfer. Allerdings sind auf der anderen Seite Jedi in der Lage, Würfe seines Gegners abzufangen.

Geschichte


Quellen

Einzelnachweise