FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


Looie war ein Kopfgeldjäger und Angehöriger der Kopfgeldjäger-Gilde, wo er für die Gruppe Crimson Nova arbeitete.

Biografie

Im Jahr 21 VSY war er zusammen mit vielen anderen Kopfgeldjägern auf der Raumstation Das Rig stationiert, wo zu dieser Zeit unter dem Kommando von Mika hohe Kopfgelder auf jegliche Jedi erhoben wurden. Als die Jedi allerdings beschlossen, der Gruppe Crimson Nova zu beweisen, dass keine Fangprämien auf Jedi ausgesetzt werden sollten, reiste Mace Windu auf Das Rig, dort den Auftraggeber gefangen zu nehmen. Darüber hinaus begaben sich auch noch Kit Fisto, Agen Kolar und Saesee Tiin unter verdeckter Identität auf die Raumstation.

Als Agen Kolar, der sich als den Kopfgeldjäger Argent Kole ausgab, seine Beute, den Jedi Kit Fisto, abliefern wollte, erwiderte Looie, dass Argent Kole nicht in seinen Unterlagen als Kopfgeldjäger verzeichnet sei. Dennoch ließ er Kit im Folgenden in den Zellenblock einliefern. Nachdem Kit die Wachen überwältigte und unter den restlichen Häftlingen einen Aufstand anzettelte, teilte Looie mit, dass er Argent Kole keine Prämie bezahle. So konnte Kole einen weiteren Aufstand unter den Kopfgeldjägern anstiften, um sich die versprochene Bezahlung zu erkämpfen.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki