FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Loopa war zur Zeit der Alten Sith-Kriege ein Musiker des Rancor-Trios.

Biografie

Nachdem das Rancor-Trio schon eine gewisse Bekanntheit erlangt hatte, wurde der Bith Ujaa wegen seines mangelnden musikalischen Talents aus der Band geworfen. Auf der Suche nach einem geeigneten Ersatz stellte der Manager des Trios Gilthos Uksaris Loopa ein. Als auch noch Ujii die Band verließ, empfiehl Loopa Fodo für die Band, der sogleich engagiert wurde. Das Trio erhielt darauf die Chance für Davik Kang ein privates Konzert zu geben, mit welchem ihnen der Durchbruch gelingen könnte.

Was danach mit Loopa oder Trio geschah, ist nicht bekannt, allerdings ist anzunehmen, dass sie alle bei dem Angriff der Sith-Flotte Darth Malaks auf Taris ihr Leben verloren.

Quellen