FANDOM


Kanon

Legends halbtransparent

Kanon-30pxÄra Imperium


Lyn Me war eine weibliche Twi'lek, welche auf dem öden Nordkontinent von Ryloth aufwuchs. Ihre Spezies litt seit vielen Generationen Not, und sie wurde von den Kriminellen der Unterwelt, die es in ihrer Kultur gab, in die Sklaverei verkauft. Der Kopfgeldjäger Boba Fett rettete die junge Lyn Me und viele andere aus der Sklaverei, was dazu führte, dass sie ihn als Helden verehrte. Sie erlernte den Twi'lek-Tanz und erregte die Aufmerksamkeit von Max Rebo, der sie in seiner Band als Tänzerin und Backgroundsängerin aufnahm. Zusammen mit der Max Rebo Band bereiste sie die Galaxis und trat mit dieser in Jabbas Palast auf[2], kurz bevor die als Boushh verkleidete Leia Organa mit dem Wookiee Chewbacca in den Palast trat, um ihren Freund, den Schmuggler Han Solo zu befreien.[1] Dort bemerkte Lyn auch die Anwesenheit von Boba Fett und hatte vor, ihn anzusprechen.[2]

Hinter den Kulissen

Quellen

Einzelnachweise