FANDOM


30px-Ära-Real.png


Möge die Macht mit uns sein ist ein 208-seitiges Taschenbuch, das die spirituelle Grundlage der Star-Wars-Saga zu deuten versucht. Das Buch wurde von dem Astrophysiker und Theologen David Wilkinson geschrieben und ist im August 2002 im Brunnen-Verlag veröffentlicht worden.

In seinem Buch analysiert Autor David Wilkinson die spirituelle und religiöse Botschaft von George Lucas' Star-Wars-Filmen und zeigt dabei auf, dass in den Filmen weitaus mehr Details zu finden sind, als es die zahlreichen Weltraumschlachten und Lichtschwertkämpfe vermuten lassen. Diese Details sind nach Wilkinsons Auffassung häufig spiritueller Natur, worin er die Ursache für den Erfolg der Saga zu erkennen meint. Außerdem versucht Wilkinson zu erklären, welche Beweggründe George Lucas zum Schaffen dieser Filme anregte.

Dieses Buch ist nicht von LucasBooks, dem zuständigen Unternehmenszweig von Lucasfilm für offizielle Star-Wars-Literatur, autorisiert worden und etwaige Feststellungen zu den Hintergründen der Saga sind daher eher als Theorien von David Wilkinson zu bewerten.

Inhaltsangabe des Verlags

„Star Wars” ist die erfolgreichste Film-Saga aller Zeiten. Sie hat Millionen begeistert und fasziniert. Und sie hat dabei tiefste spirituelle Sehnsüchte unzähliger Menschen angerührt. Jeder, der das Kino verlässt, weiß: Da draußen im Universum muss es mehr geben als rohe Materie und Technologie, mehr als bloß ein paar Sterne und ein paar “gute Laserkanonen”. Diesen Faden nimmt Wilkinson grandios und mit enormer Sachkenntnis auf. Er zeichnet die Entstehungs- und Wirkungsgeschichte der „Star Wars”-Serie nach. Er forscht nach ihren geistigen Wurzeln und hinterfragt die Motivation ihres Schöpfers George Lucas. Und er weist nach: „Star Wars” trifft den Nerv und die spirituelle Befindlichkeit der Menschen im 20. und 21. Jahrhundert haargenau.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki