FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuRep

Die MC80a-Sternkreuzer waren Schiffe der Mon Calamari Schiffswerften im Dienst der Neuen Republik. Ein bekanntes Schiff war die Naritus, die während des Ersten Corellianischen Aufstands zum Einsatz kam.

Beschreibung

Diese Schiffsklasse bildete, zusammen mit weiteren älteren Mon-Calamari-Sternkreuzern, lange Zeit das Rückgrat der Flotte der Neuen Republik. Ihre Aufgaben bestanden im Verteidigen der Grenzen der Neuen Republik oder im Beilegen interner Streitigkeiten. Bewaffnet waren diese Schiffe mit 48 Turbolaserbatterien, 20 Ionenkanonenbatterien und sechs Traktorstrahlprojektoren. Außerdem konnte das Schiff auch mit lediglich 1.230 Crewmitgliedern bedient werden, statt der üblichen 5.156 Mann. Auch konnte eine unbekannte Anzahl von Sternjägern im Hangar stationiert werden.[1]

Hinter den Kulissen

Quellen

Einzelnachweise