FANDOM


Legends-30px

Der Macht-Würgegriff ist eine erweiterte Form des Macht-Griffes. Der Hauptzweck darin besteht, den Gegner durch die Macht zu strangulieren, bis dieser den Tod durch das ersticken findet. Viele Sith nutzen diese Fähigkeit, um eine deutliche Warnung zu setzen.

Der bekannteste Anwender dürfte Darth Vader gewesen sein. Da er durch seinen Schutzanzug sehr eingeschränkt in seiner Wahl der Fähigkeiten war, nutzte er den Griff oft, um inkompetente Kommandanten zu exekutieren.

Anwendungen

Vader würgt Motti

Vader würgt Motti.

Quellen

Einzelnachweise