FANDOM


30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep

Mahd Windcaller war ein Mitglied des Provisorischen imperialen Rats.

Biografie

Mahd war dem Imperium schon von Anfang an treu. Sie hatte eine offizielle Nachrichtenagentur, doch in Wirklichkeit war dies nur Tarnung und es handelte sich um einen Geheimdienst, der in der ganzen Galaxis seine Spione hatte. Sie befehligte auch einen Trupp von weiblichen Leibwächtern, die gut ausgebildet und sehr effektiv waren. Die Leibwächter beherrschten dieselbe Kampfkunst, die auch die Imperiale Ehrengarde beherrscht. Im Jahr 11 NSY schloss sie sich dem Provisorischen imperialen Rat an und wurde wenig später von ihrem machtgierigen Mitverschwörer Xandel Carivus eingesperrt. Kurz darauf wurde sie zu ihrem Glück von der Neuen Republik und Kir Kanos befreit. Letzterer wollte ursprünglich alle Ratsmitglieder töten, da sie ihn und die Ehrengarde des Imperators verraten hatten, er entschied sich allerdings dagegen, da seiner Meinung nach schon zu viel Blut vergossen wurde.

Quellen