FANDOM


30px-Ära-Imperium


Mala Mala war eine Kopfgeldjägerin.

Biografie

Als sie noch jünger war, hatte sie Spaß daran, herrenlose Droiden zu zerschießen. Sie verliebte sich in den Kopfgeldjäger Nikk Zavod, der mit ihr in ihrem Schiff mitfliegen wollte, weil er kein eigenes besaß. Er bot ihr an, zusammen nach den gesuchten Wookiee Chewbacca zu suchen. Doch er legte sie rein, damit er das Schiff für sich alleine hatte. Er sagte ihr, sie sollte sich die Antriebsdüsen angucken, weil dort angeblich Corellianische Napfschnecken sein sollten. Während sie sich dort umsah, startete er das Schiff und Mala Mala wurde vom Antriebsausstoß verbrannt. Sie rief andere Kopfgeldjäger um Hilfe, doch diese beschimpften sie nur.

Endlich eilte ihr jemand zur Hilfe. Es war der Wookiee Chewbacca, den sie eigentlich jagen sollte. Er und die Droiden, die sie immer zerschoss, halfen ihr, wieder zur Genesung zu kommen.

Sie dachte eines Nachts über einen neuen Namen nach. Chewie murmelte im Traum „Mala Mala“, aber er meinte damit eigentlich seine Frau Mallatobuck. Deshalb nannte sie sich anschließend so. Seitdem vertraute sie nur noch Droiden und manchmal einem Wookiee.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki