FANDOM


30px-Ära-Imperium.png


Manech war ein Leutnant im Dienst des Galaktischen Imperiums, der zur Zeit des Galaktischen Bürgerkriegs lebte. Er war in einem imperialen Außenposten auf dem Planeten Troska stationiert, wo er der Leitung durch Kommandant Sev Buzk unterstand.

Biografie

Bevor sich Manech der der kleinen imperialen Garnison auf Troska anschloss, war er zusammen mit Kelmont auf einem Sternzerstörer eingesetzt. Da Manech jedoch den Versuch unternommen hatte, den Befehl des Sternzerstörers an sich zu reißen, wurden er und Kelmont auf Troska abgesetzt. Dort traten sie in den Dienst unter Kommandant Buzk, der einen imperialen Außenposten betrieb und sein Amt gleichzeitig dazu ausnutzte, um die Einheimischen mit ihrem Königshaus der Kyber auszubeuten. Manech sah zu wie sein Vorgesetzter auf diese Weise Wucher, Staatsstreiche und Spielhöllen durchsetzte, indem er den Einheimischen mit einer imperialen Besetzung des Planeten drohte. Als Thronprinz Torino Kyber im Jahr 1 VSY die weitere Brennstofflieferung zum imperialen Außenposten einstellte, beschloss Manech gegen seinen Vorgesetzten vorzugehen, um die Unterdrückung von Troskas Bevölkerung ein Ende zu bereiten. Manech heuerte den Kopfgeldjäger Boba Fett an und beauftragte, ihn mit der Zerstörung der Raffinerie Sechs-Zwo-Zwo, die der direkten Aufsicht von Torino Kyber unterstand. Wie von Manech geplant, äußerte kurz darauf König Natas Kyber gegenüber Buzk seinen Verdacht, dass er den Kopfgeldjäger angeheuert habe. So erklärten sich die beiden Parteien den Krieg und Buzk brach auf, um mit seinen Truppen eine Offensive gegen den königlichen Palast zu beginnen.

Während des Angriff auf den königlichen Palast tauchte dann ein weiblicher Admiral auf, der von Manech beordert wurde und dadurch den Angriff der imperialen auf das Königshaus mitverfolgte. Infolgedessen nahm sie Manech gefangen und versprach, sich für Manechs Beförderung einzusetzen. Sein weiteres Schicksal ist allerdings ungewiss.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki