Fandom

Jedipedia

Manex

36.360Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Autoren.png Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Es fehlen noch viele Informationen aus den Jedi-Padawan-Bänden 14-16 Altaïr 17:47, 25. Jun 2007 (CEST)

30px-Ära-Aufstieg.png


Manex war der Bruder von Roan und einer der wohlhabensten Männer auf New Apsolon.

Biografie

Manex war der Bruder von Roan, hielt sich aber aus der Politik heraus und kümmerte sich eher um die Geschäfte. Er begegnete den Jedi vom ersten Tag an höflich und mit Freundlichkeit, auch wenn vor allem Obi-Wan lange brauchte, um die ehrlichen Absichten von Manex zu erkennen. Als Qui-Gon-Jinn die verletzte Tahl zurück brachte, sorgte Manex für deren medizinische Versorgung.

Nach dem Tod von Roan wurde Manex zum provisorischen Gouverneur ernannt, was er nur annahm, um der Regierung bis zur Wahl Stabilität zu geben. In dieser neuen Funktion konnte er den Jedi aber besser helfen und gab bei Mace Windu eine offizielle Anfrage der Regierung von New Apsolon an, bei der Wahl zu helfen, was den Jedi die Chance gab, in der Regierung zu ermitteln.

Als Qui-Gon Jinn bei der Suche nach Balog, Tahls Mörder, auch vor illegalen Mitteln nicht zurückschreckte, wurden die Jedi bei der Bevölkerung von New Apsolon unbeliebt. Nur Manex hielt zu den Jedi und bot ihnen alles an, was er geben konnte. Er verbreitete sogar das Gerücht, dass er die Liste mit den Leuten, die mit der alten Geheimpolizei, den Absoluten, zusammenarbeitete, besäße, die alle Verräter des Volke enttarnen würde, obwohl er wusste, dass Balog sogar über Leichen gehen würde, um diese zu bekommen.

Da auch Manex den Verdacht hegte, dass Alani und Eritha mit den Absoluten zusammenarbeiteten, entschloss er sich, selbst bei der Wahl zum Gouverneur anzutreten. Nach der Verhaftung von Alani, Eritha und Balog verabschiedete er die Jedi auf der Landeplattform und äußerte einmal mehr sein Bedauern über den Tod von Tahl und bot den Jedi auch in Zukunft seine Hilfe an, so wie Mace Windu es im Gegenzug gab. Zu diesem Zeitpunkt waren die Wahlen drei Wochen nach hinten verschoben worden, so dass er immer noch provisorisch die Regierung leitete. Er wollte zu diesem Zeitpunkt zudem ein Komitee gründen, um die sichergestellte Liste der Informanten der Absoluten auszuwerten und hatte die Verfolgung und endgültige Zerschlagung der Absoluten vor.

Persönlichkeit

Manex genoss seinen Wohlstand nicht so wie viele andere Reiche, die trotz ihres Reichtums unzufrieden waren, und kostet ihn voll aus. Vor dem Tod seines Bruders Roan sah sich Manex neben seinem Bruder nur als Geschäftsmann, der das Ernten der Lorbeeren seinem Bruder überließ. Außerdem bezeichnet er etwas nur als „das Beste“, wenn er auch der Meinung war, das es das Beste war, was wegen seines Reichtums oft der Fall war. In seinen Gemächern, die teilweise komplett in Grün eingerichtet waren, sinnierte er oft über die Dinge, die ihm sein Reichtum beschert hat.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki