Fandom

Jedipedia

Marcha

36.147Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion4 Teilen

30px-Ära-NeuRep.png30px-Ära-NeuJedi.png30px-lwa.png


Marcha
Marcha.jpg
Beschreibung
Spezies:

Drall

Geschlecht:

Weiblich

Biografische Daten
Heimat:

Drall

Beruf/Tätigkeit:
  • Herzogin
  • Generalgouverneurin
Zugehörigkeit:

Neue Republik

„Sie haben uns gar nicht gesagt, daß ihre Tante eine Herzogin ist“
— Jacen Solo zu Ebrihim (Quelle)

Die Drall Marcha war die Herzogin von Mastigophorous und gebot Anakin, Jacen und Jaina Solo im Zuge des Ersten Corellianischen Aufstandes ihren Schutz, was sie jedoch im weiteren Verlauf der Ereignisse soweit involvierte, dass man sie nach Ende der Krise zur Generalgouverneurin von Corellia ernannte. In diesem Posten verblieb sie bis in die frühen Tage des Yuuzhan-Vong-Krieges, wo durch die Schlacht von Fondor ihre Karrriere beendet wurde und Thrackan Sal-Solo sie als Generalgouverneur ersetzte.

Biografie

Frühe Jahre

Marcha übernahm den Titel der Herzogin, an dem sie schon Interesse hatte, seitdem sie ein Welpe war, unmittelbar nach dem Tod ihres Vorgängers und wurde zum Oberhaupt einer großen Familie, aus der auch der exzentrische Ebrihim stammte. Sie bezog deshalb eine weiße Villa in ihrem Herzogtum, wo sie nun viele Feste und Partys abhielt, von denen ihre Gartenpartys am populärsten wurden. Auch lernte sie die Meisterhändlerin Mara Jade kennen.

Centerpoint-Krise

„So schlimm ist es noch nie gewesen.“
— Marcha (Quelle)

Im Jahre 18 NSY brach der Corellianische Aufstand aus, in dessen Ereignisse Marcha ebenfalls involviert wurde. Als die Menschenliga mit der Saccorianischen Triade ihr Heimatsystem abriegelte, schickte sie ihre Gäste und Dienstboten fort, da das Drall-Pendant, welche sie auch schon beschuldigten, mit dem Feind zu kollabieren, zur Menschenliga die Kraftwerke abstellte, und verblieb alleine mit ihrem Hausmeister Driggs in ihrer Villa, die sie mit ihrem Blastergewehr verteidigte. Als nun ein „Piratenschiff“ mit Ebrihim, Anakin, Jacen und Jaina Solo sowie Chewbacca und Q9-X2 auf ihrem Nannariumbeet landete, verteidigte sie anfangs ihr Heim, doch als ihr Neffe sich ihr zu erkennen gab, hieß sie ihn und seine Mitreisenden bei sich willkommen.

Sie schickte ihre Gäste zuerst ins Bett, da sie eine lange Reise hinter sich hatten, und versprach ihnen, sie über alle Neuigkeiten aufzuklären. Nachdem sie nun einigen Familienklatsch mit Ebrihim ausgetauscht hatte, beredeten sie die aktuelle Situation und ihr Neffe offenbarte Marcha, dass die Kinder allesamt die von Staatschefin Leia Organa Solo waren. Beide entschlossen sich, die Kinder zu befragen, da die Solos schon auf Corellia einige Funde gemacht hatten.

Am nächsten Morgen befragte Marcha die Kinder eineinhalb Stunden lang nach den Dingen, die sie auf Corellia gesehen hatten, und schickte sie danach fort, um sich mit ihrem Neffen darüber zu beraten. Beide stellten eine Theorie über die letzten Ereignisse auf und reisten bald darauf mit den Kindern zu einer Ausgrabungsstätte der Drallisten, wo sie einen Repulsor fanden, der Marchas Theorie, dass das Corellia-System vor langer Zeit künstlich geschaffen worden war, bestätigte. Alle entschieden, vorerst hier zu bleiben.

Anakin aktivierte hier nun Dralls Repulsor, was die Menschenliga auf die Gruppe aufmerksam machte und ihre Situation ungemein verschlechterte, da ihre Vorräte verloren gingen. Thrackan Sal-Solo sandte ein Schiff aus, welches sie alle gefangen nehmen sollte, und als sie es bemerkte, wurden die Kinder in den Falken geholt und der Frachter sollte gestartet werden, doch mittels eines Tricks wurde die Gruppe gefangen genommen. Den Kindern gelang bald darauf die Flucht und Marcha und die anderen konnten mit Leia Organa Solo, Han Solo, Luke Skywalker, Mara Jade, Gaeriel Captison, Belindi Kalenda, Lando Calrissian, Dracmus und Hortel Ossilege einen Kriegsrat bezüglich des Kampfes gegen die Sacorrianische Triade, den eigentlichen Hintermännern des Aufstandes, abhalten, bei dem Marcha betonte, dass Anakin, Jacen und Jaina bei der Arbeit der Techniker bezüglich der Repulsoren beteiligt werden sollten. Mithilfe einer Flotte von Admiral Ackbar konnte die Ordnung in Corellia wiederhergestellt werden.

Aufstieg zur Generalgouverneurin

„Der corellianische Sektor erhielt mit Marcha von Drall eine neue Generalgouverneurin. Ungeachtet der Tatsache, dass sie von der Neuen Republik ernannt worden war, stieß Marcha, da sie aus einer der corellianischen Welten stammte, in der Bevölkerung auf breite Zustimmung.“
— Historischer Rat der Neuen Republik (Quelle)

Nach Ende der Krise, die dem früheren Gouverneur Micamberlecto das Leben gekostet hatte, wurde Marcha zur Generalgouverneurin ernannt, da sie vor allem den Respekt der Corellianer genoss, und laut General Airen Cracken, welcher große Hoffnungen in sie setzte, war sie die perfekte Wahl für diesen Posten. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten konnte sie sich schließlich an die Spitze des Systems setzen.

Eine Krise erschütterte bald darauf die Neue Republik, als die Yuuzhan Vong in die Galaxis einfielen und einen blutigen Eroberungsfeldzug begannen. Als Anakin und Jacen zu dieser Zeit nach Drall reisten, um die Centerpoint-Station, welche vom Militär der Neuen Republik beschlagnahmt wurde, zu aktivieren, erwarteten Marcha und Ebrihim beide in Mastigophorous, wo zur selben Zeit bereits seit einem Monat starke Demonstrationen stattfanden. Die Herzogin war überrascht, dass die Demonstranten von der Ankunft der Solo-Kinder erfahren hatten, erwartete die beiden Jungen jedoch und berichtete ihnen von der aktuellen Lage. Marcha hatte die Beschlagnahmung nicht verhindern können, da die von denselben Politiker durchgeführt wurde, die sie in ihr Amt gesetzt hatten, und nur die Rückendeckung von Leia Organa Solo hinderte Borsk Fey'lya, dem derzeitigen Staatschef der Republik, daran, Marcha nun aus ihrem Amt zu entlassen.

Corellia sollte nun zu einem Schlachtfeld werden, bei dem das Interdiktionsfeld Centerpoints eine große Flotte der Yuuzhan Vong im System halten sollte, doch, wie Marcha betonte, hinge alles nur von Anakin ab und er müsse sich auf jene einlassen, die damals die Krise verursacht hatten. Sie gab den beiden Jungen noch eine letzte Warnung, welche jedoch vergebens war, da die Centerpoint Station von Thrackan genutzt wurde, um neben der Yuuzhan-Vong-Flotte in der Schlacht von Fondor eine große Kampfgruppe des Hapes Konsortiums zu vernichten. Nach diesem Desaster wurde Marcha aus ihrem Amt gedrängt und man feierte Thrackan als Held, sodass er und die Centerpoint-Partei sie ersetzen konnten. Was danach mit ihr und Ebrihim geschah, ist unbekannt. Ironischerweise waren es jedoch Anakin und Jacen, die ihren Fall verursacht hatten und denen sie während des Aufstandes ihren Schutz geboten hatte.

Persönlichkeit

„Denkt gut nach, ehe ihr euch auf irgendetwas einlasst.“
— Marcha warnt Anakin und Jacen (Quelle)

Marcha war vor allem für ihre Vernunft bekannt. Im Gegensatz zum leicht flatterhaftem Ebrihim wusste die Herzogin immer, was zu tun war, und konnte sich alleine durch ihre Anwesenheit den Respekt jener Personen verschaffen, die sie umgaben, obwohl sie nicht größer als ein Meter war. Trotzdem legte sie eine Selbstzufriedenheit zutage und war teilweise, wie eigentlich alle Vertreter ihres Volkes, sehr wählerisch, obwohl sie ebenfalls über eine hohe Intelligenz und Gastfreundschaft verfügte. Im Gegensatz zu einigen anderen Drall lehnte Marcha es jedoch ab, sich in den Winterschlaf zu legen. Zwar genoss sie das Ambiente des Schlafzimmers, verzichtete jedoch darauf, es auch zu tun.

Die Herzogin selbst legte keinerlei Wert auf große Stammbäume, da dies ihrer Meinung nach nur bewies, dass sich eine Bande von „Idioten“ lange genug vermehrt hatte. Was ihre eigene Familie anbelangte, war sie sehr sicher, dass ihr Neffe seine Flatterhaftigkeit nicht von ihr geerbt hatte, und einige Zeit lang bemüht gewesen, ihn dazu zu bringen, eine Familie zu gründen und sesshaft zu werden.

Im Verlauf des Abenteuers auf Corellia wuchsen ihr die Solo-Kinder immer mehr ans Herz, so nannte sie Anakin Schatz und wurde von den Kleinen „Tante“ genannt, weshalb sie immer stärker um ihre Sicherheit bemüht war und es ihr nicht gefiel, sie zu benutzen.

Hinter den Kulissen

Roger MacBride Allen entwickelte Marcha für seine Corellia-Bücher. James Luceno und Kathy Tyers bauten sie danach ins Erbe der Jedi-Ritter ein.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki