FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg


Die Mas Ramdar war ein Kreuzer der Dreadnaught-Klasse, der zur Zeit der Klonkriege im Dienst der Galaktischen Republik stand. Im Jahr 19 VSY nahm die Mas Ramdar unter dem Kommando von Offizier Barrow Oicunn an der Schlacht von Coruscant teil. Sie trat dabei innerhalb der Einsatzgruppe Fünf der republikanischen Heimatflotte auf, mit der die Mas Ramdar in ihrer Mitte zusammen mit den Carrak-Kreuzernn Integrity, Indomitable und Perseverance ein Dreieck um das Flaggschiff des Droidengenerals Grievous, der Unsichtbaren Hand, bildeten.

Im Verlauf der Schlacht zog sich die Mas Ramdar derart schwere Beschädigungen zu, dass sie aus taktischen Gründen nur noch als Ziel eingesetzt wurde, um das Abwehrfeuer der Unsichtbaren Hand auf sich zu ziehen.

Quellen