FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Das Matale Anwesen war der Wohnsitz der Matale-Familie. Der Eigentümer war Ahlan Matale.

Geschichte

Wann genau das Anwesen erbaut wurde ist nicht bekannt. Im Jahr 3956 VSY, während des Jedi-Bürgerkriegs, bombardierte der Sith Darth Malak den Planeten Dantooine, um vor allem die Jedi-Enklave zu zerstören. Dabei wurde auch das Matale Anwesen beschädigt. Ob Ahlan und sein Sohn Shen diesen Angriff aber überlebt haben, ist nicht bekannt.

5 Jahre später reparierte eine neue Regierung das Anwesen und benannte es in Khoonda um. Es wurde der Regierungssitz des Planeten.

Quellen