FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

„Ich habe mal mit einem Matukai gekämpft. Nie wieder!“
— Thame Cerulian (Quelle)

Die Matukai waren ein auf der Macht basierender Orden, der bereits zur Zeit der Alten Sith-Kriege existierte und dessen Angehörige sich vor allem im Kampf der Macht hingaben.

Philosophie

Die Matukai-Meister lehrten ihre Schüler sich durch die Macht treiben zu lassen und sie durch ihren Körper zu kanalisieren. Auf diese Weise erreichten die Matukai einen meditativen Zustand, der ihnen erlaubte, überdurchschnittliche, körperliche Leistungen zu vollbringen. Auch die speziell entworfenen Roben unterstützen die Angehörigen des Ordens bei ihrer Suche nach Harmonie zwischen Körper und Geist. Das Gleichgewicht zwischen Physikalität und Spiritualität galt als ein Grundstein ihrer Philosophie.

Hinter den Kulissen

  • In der deutschen Version von Knights of the Old Republic II – The Sith Lords werden die Matukai fälschlich als Mutaki bezeichnet, obwohl sich beide Namen in den Dateien des Spiels finden lassen. Da der zweite Name im englischen Original nicht existiert und auch andere Quellen nur von Matukai sprechen, ist dies eindeutig die richtige Bezeichnung.

Quellen