FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Secrets of Naboo fehlt. JP-Corran-Horn (Diskussion) 16:00, 9. Aug. 2013 (UTC)

Ein Mechno-Stuhl ist ein mechanisches Hilfsmittel, das die Fortbewegung ohne eigene körperliche Anstrengung erlaubt, wenn es z. B. auf Grund eines Verlusts eines oder beider Beines nicht mehr möglich ist selbst zu gehen.

Der Mechno-Stuhl wird aber nicht nur als Hilfsmittel für Gehbehinderte verwendet. Er ist zwar nicht sehr bequem, gilt jedoch, da er recht teuer ist, als ein Statussymbol. So werden sie als Plattform für Holoübertragungen wichtiger Persönlichkeiten genutzt, wie die des Dunklen Lords Darth Sidious während der Blockade von Naboo .

Der Mechno-Stuhl von Nute Gunray wurde von den Xi-Char hergestellt. Während der Belagerung von Cato Neimoidia konnten die Jedi Anakin Skywalker und Obi-Wan Kenobi ihn in Besitz nehmen, nachdem Codys Klontruppen ihn aufgespürt hatten. Mit Hilfe des in dem Mechno-Stuhl gespeicherten Gesprächs konnten dem Galaktischen Senat und dem Jedi-Rat sowohl die Existenz von Darth Sidious als auch seine Rolle als Drahtzieher bewiesen werden.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.