Fandom

Jedipedia

Medikit

Weitergeleitet von Medipack

35.483Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion9 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

30px-Ära-Sith.png30px-Ära-Aufstieg.png30px-Ära-Imperium.png30px-Ära-NeuRep.png30px-Ära-NeuJedi.png


„Die Wirkstoffe sind gar nicht so stark. Sie lindern lediglich Ihre Schmerzen und lassen Sie besser schlafen. So wird Ihr normaler Schlafrhythmus nicht durch den Heilungsprozess gestört.“
— Tru'eb Cholakk über ein Medipack (Quelle)

Ein Medikit enthält die Komponenten einer Injektionspistole, Injektionspistolengriff, Injektionspistolenaufsatz und Energiezellen für Injektionspistolen, einen kabellosen Defibrillator, Patronen für die Injektionspistole mit injizierbarem Bacta, Kolto oder Bota, zwei Herz-Kreislauf-Überwachungsgeräte, einem Reanimationsgerät und zwei Filtertranspiratoren, sowie einem Adapter für Druckfeldgeneratoren und ein Beatmungsgerät.

Darth Sidious nutzte solch ein Medikit, um den schwerverletzten Darth Vader auf Mustafar am Leben zu halten. Während Vader in einer Medikapsel transportiert wurde, die ihn zusätzlich während des Hyperraumsprung nach Coruscant am Leben halten sollte, injizierte ihm Sidious verschiedene Spezialtränke, um ihn auf seine Transformation zur menschlichen Maschine vorzubereiten.

Hinter den Kulissen

Quellen

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki