FANDOM


30px-Ära-Sith


Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Hier fehlt fast die gesamte Geschichte aus SWTOR Hjhunter (Diskussion) 15:53, 26. Jul. 2015 (UTC)

Meteor“ war der Rufname eines Soldaten der Galaktischen Republik, der während des Kalten Krieges lebte. Er gehörte dem Chaostrupp an, den er später auch als Kommandant befehligte.

Biografie

Die ZR-57

In jungen Jahren wurde er als Sergeant nach Ord Mantell befohlen, wo er gemeinsam mit dem Chaostrupp kämpfte.

Sein erster Auftrag war es, die von den Ord Mantellianischen Separatisten gestohlene ZR-47 Orbitalschlagbombe wiederzubeschaffen. Als er im Hauptquartier als Verstärkung für den Chaostrupp eintraf, stellte er fest, dass die Seperatisten Unterstützung vom Sith-Imperium erhielten und der Chaostrupp soeben dabei war, zu diesen überzulaufen. Meteor überlebte den Hinterhalt und kehrte zur Berichterstattung nach Fort Garnik zurück, wo er zum Lieutenant befördert und ihm das Kommando über den Chaostrupp übertragen wurde. Das erste Mitglied des neuen Chaostrupps war der zuvor degradierte Aric Jorgan. Ihr nächster Auftrag führte sie nach Coruscant, der Hauptwelt der Republik.[1]

BT-7 Thunderclap

Das Raumschiff von Meteor

Coruscant

Auf Coruscant wurde der Chaostrupp zuerst General Garza vorgestellt, der Leiterin der Republikanischen Sondereinheiten. Das allgemeine Ziel auf Coruscant war, die Verräter voneinander abzuschneiden und ihre Versorgung zu unterbrechen.

Quellen

Einzelnachweise

  1. The Old Republic (Quest auf dem Planeten Ord Mantell)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki