FANDOM


30px-Ära-Legacy30px-Ära-Real


Millennium Falken ist ein eigenständiger Star-Wars-Roman von James Luceno, der im Oktober 2008 von Del Rey veröffentlicht wurde. Die Handlung spielt nach den Ereignissen der Romanreihe Wächter der Macht und wurde im Frühjahr 2009 mit der Reihe Das Verhängnis der Jedi-Ritter fortgesetzt. Am 19. Dezember 2011 wurde er auch vom Blanvalet-Verlag in deutscher Sprache veröffentlicht.

Inhaltsangabe des Verlags

Han Solo, Prinzessin Leia und ihre Enkelin Allana entdecken ein seltsames Gerät an Bord von Han Solos berühmten Raumschiff, des Millennium Falken. Um herauszufinden, wie es dorthin gelangte und was es bewirkt, begeben sie sich auf eine Suche, die sie zu den Orten führt, die der Millennium Falke in seiner langen Vergangenheit besucht hat. Doch plötzlich scheint es die ganze Galaxis auf das geheimnisvolle Gerät abgesehen zu haben. Unterweltbosse, Kopfgeldjäger und verbrecherische Politiker machen Jagd auf den Millennium Falken. Allerdings haben sie alle die Solos unterschätzt!

Hinter den Kulissen

Der Roman Millennium Falke ist der zweite Star-Wars-Roman, dessen Handlung um ein einziges Fahrzeug der Saga aufgebaut ist. Der erste Roman dieser Art war Die Macht des Todessterns, der sich mit der Geschichte des ersten Todessterns auseinandersetzte. Im Vorfeld zu Millennium Falcon wurde mehrfach angekündigt, dass der Roman inhaltlich Die Macht des Todessterns ähneln würde.

Cover-Galerie

Weblinks