FANDOM


30px-Ära-Sith


Der Minenlaser wurde von den Minenarbeitern benutzt, um Treibstoff aus den Minen von Peragus abzuarbeiten. Auch die dort arbeitenden Droiden waren mit einem solchen Minenlaser ausgestattet, womit sie die Arbeiter unterstützten. Verglichen mit anderen Blasterpistolen waren sie jedoch eher schwach, ließen sich aber trotzdem zum Kampf verwenden.

Als die Verbannte im Jahr 3965 VSY auf die Peragusminen kam, fand sie alle Minenarbeiter tot vor. Dies lag daran, das ein HK-50 die Minendroiden so umprogrammiert hatte, dass sie anfingen Organiker „abzutragen“.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.