FANDOM


Mobus ist ein Gasriese in den Unbekannten Regionen. Er hat 17 natürliche Monde. Über eine kurze Periode hatte er 18 Monde, da sich der mobile Planet Zonama Sekot als Satellit von Mobus im System aufhielt. Eine Sonde der Chiss registrierte das Ereignis, was aber vorerst von niemandem zur Kenntnis genommen wurde. Erst eine Gruppe Jedi, die auf der Suche nach Zonama waren, ging der Spur nach und fand den vermissten Planeten im Orbit von Mobus.

Nachdem die Jedi mit Sekot, dem Bewusstsein des Planeten, gesprochen hatten, beschloss es, das System wieder zu verlassen.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki