FANDOM


30px-Ära-Imperium.png30px-Ära-NeuRep.png


Die Moldy Crow war ein modifizierter HWK-290-Frachter, welcher haupstächlich von Kyle Katarn und Jan Ors auf ihren Reisen benutzt wurde.

Geschichte

Die Moldy Crow war noch zur Zeit der Alten Republik gefertigt worden und hatte mehrere Besitzer. So unter anderem auch Roark Garnet, welcher das Schiff benutzte, um Wettschulden bei Grappa dem Hutten zu begleichen, nachdem Roark das Schiff Dorion Discus erbte. Das Schiff wurde jedoch von Dace Bonearm und IG-72 gestohlen, welche damit die Rebellen Kommandantin Winfrid Dagore festnahmen, um das auf sie ausgesetzte Kopfgeld zu erhalten. Nach dieser Aktion landete die Moldy Crow auf Teth, wo sie Leutnant Palob Godalhi fand, welcher sie an das Rebellenschiff New Hope weitergab. Dort wurde sie repariert und aufgerüstet.

Später beanspruchte Kyle Katarn das Schiff für sich, um damit seine diversen Missionen zu bestreiten. Meistens steuerte seine Partnerin Jan Ors dabei das Schiff, während er am Boden kämpfte. So setzten sie das Schiff unter anderem ein, um einen Teil der Todessternpläne zu stehlen und Rom Mohcs Dunkle-Truppen-Projekt ein Ende zu bereiten. Zuletzt wurde das Schiff von Katarn benutzt, um von der abstürzenden Sulon Star zu entkommen. Dabei wurde er jedoch von der Stoßwelle des explodierenden Schiffs erfasst und streifte einen Berg, wodurch die Moldy Crow abstürzte und irreparabel beschädigt wurde. Nachdem er Jerec im Tal der Jedi besiegte, ersetzte er das Schiff durch die Raven's Claw.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki