FANDOM


30px-Ära-NeuJedi.png


Die Mon Adapyne war ein MC80B Sternkreuzer der Neuen Republik. Sie war das Flaggschiff von Keyan Farlander. In der Schlacht um Ebaq 9 wurde das Schiff durch die Rolle, die es bei dem Hinterhalt zu spielen hatte mittelschwer beschädigt, jedoch später wieder repariert. Die kleine Kampfgruppe um die Mon Adapyne wurde dabei als Köder benutzt, um die Kampfgruppe der Yuuzhan Vong mit Kommandant Tsavong Lah zu vernichten.

Sie wurde auch während der Verteidigung Mon Calamaris und der Rückeroberung von Coruscant eingesetzt.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki