Fandom

Jedipedia

Morgukai-Schattenarmee

36.399Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-Aufstieg.png


Neue Klone, gleicher Krieg.jpg

Bok und die Morgukai-Schattenarmee.

Die Morgukai-Schattenarmee war eine Streitmacht, die von der Konföderation unabhängiger Systeme gegen Ende der Klonkriege im Jahr 19 VSY zum Einsatz kam. Sie bestand gänzlich aus geklonten Morgukai-Krieger, die von der Konföderation zu Kriegszwecken herangezüchtet und von ausgewählten Anzati-Lehrmeistern in den Künsten eines Attentäters ausgebildet wurden. Die einzelnen Klone entsprangen dem Genmaterial des Morgukai-Kriegers Bok, das in einer Caldera unterhalb von Saleucamis Planetenoberfläche in einem versteckten Stützpunkt der Konföderation für den Klonprozess herangezogen wurde.

Nachdem der Jedi-Meister Tholme im Jahr 19 VSY die Morgukai-Schattenarmee unter der Aufsicht des Dunklen Jedi Sora Bulq entdeckte, informierte er unverzüglich den Jedi-Orden über diese neue Bedrohung. Tholme, der in seinem Leben bereits schmerzliche Erfahrung mit Morgukai-Kriegern gemacht hatte, fürchtete, dass sie den bisherigen Kampfdroiden der Konföderation weit voraus und den republikanischen Klonkriegern sogar überlegen seien. Während sich Tholme in der Caldera zurückzog und den Klonprozess zu sabotieren versuchte, belagerte eine Streitmacht der Galaktischen Republik unter dem Oberkommando von Meister Oppo Rancisis den Planeten Saleucami, um zunächst eine Flucht der geklonten Morgukai zu verhindern und die Schattenarmee bestenfalls komplett zu vernichten. Nach einer erbitterten Schlacht gelang es der Republik, ein Bombardement auf die Caldera zu verüben und die Klonanlagen mitsamt der bereits geklonten Morgukai-Generationen zu vernichten.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki