FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: TCW fehlt Lord Dreist ≡Diskussion≡ 18:33, 14. Mär. 2014 (UTC)

Mot-Not Rab war ein Senator der Galaktischen Republik. Als Angehöriger der Tarnab-Spezies vertrat er seinen gleichnamigen Heimatplaneten Tarnab im Galaktischen Senat.

Biografie

Nachdem Königin Amidala im Zuge der Blockade von Naboo im Jahr 32 VSY ihr Misstrauen gegenüber dem amtierenden Obersten Kanzler Finis Valorum aussprach, reagierte Mot-Not Rab aufgebracht. Er hielt den Misstrauensantrag für einen Trick der Opportunisten und appellierte lautstark für Neuwahlen.

Hinter den Kulissen

  • In einer frühen Filmfassung von Die dunkle Bedrohung gab es eine kurze Szene, die Mot-Not Rab zeigte. Diese wurde für den fertigen Film geschnitten, sodass der Charakter lediglich auf der DVD von Die dunkle Bedrohung unter den geschnittenen Szenen in Erscheinung tritt. Wie bei vielen weiteren Senatoren auch, die aus dem Film geschnitten wurden, wird dessen Anwesenheit im Galaktischen Senat durch Star Wars-Chronik – Episode I-III bestätigt.
  • Im Roman Darth Plagueis wird der Name als Mot-Not-Rab angegeben.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki