FANDOM


30px-Ära-Aufstieg.png


Muuurgh war ein Togorianer, der im Jahr 10 VSY als Leibwächter des Schmugglers Han Solo diente. Er war der Mann von Mrrov, mit der er zwei Töchter hatte.

Biografie

Nachdem sich seine Gefährtin Mrrov von Togoria fortbegeben hatte, machte sich Muuurgh auf die Suche nach ihr. Diese Suche verschlug ihn eines Tages nach Ylesia, wo viele Pilger einer Scheinreligion aufgesesssen waren. Obwohl Mrrov sich auf dem Planeten befand, gaben die dortigen Priester ihren Aufenthalt nicht bekannt und Muuurgh gab ihnen sein Ehrenwort, auf den neuen Piloten Vykk Draygo aufzupassen. Bei diesem handelte es sich in Wirklichkeit aber um Han Solo und nach einiger Zeit schlossen die beiden Freundschaft. Han verliebte sich bald in die Pilgerin Bria Tharen und da ihnen bewusst war, dass die Religion auf Ylesia nur dafür gedacht war, Sklaven zu erbringen, planten sie ihre Flucht. Anfangs stand Muuurgh aufgrund seines Ehrenwortes gegenüber den Priestern kurz davor, Han zu töten, jedoch erfuhr er nun durch ihn, dass sich Mrrov ebenfalls auf Ylesia befand. So unterstützte er sie bei ihrer Flucht und gemeinsam retteten sie Mrrov, woraufhin die kleine Gruppe nach Togoria reiste. Auf dem Planeten heiratete Muuurgh seine Gefährtin schließlich.

Aussehen

Das katzenähnliche Wesen hatte grüne Augen, einen schwarzen Pelz und war größer als Han Solo. Der Brustpelz und die Schnurrhaare waren weiß. Er sprach relativ gut Basic, nur half Han ihm noch dabei, kleinere Sprachfehler zu beheben.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki