FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Nella Bold war eine Feuchtfarmerin, die in den Jahren vor der Blockade von Naboo auf dem Planeten Ord Mantell lebte.

Biografie

Nella Bold wuchs zusammen mit ihrem Vater Orin und ihrer Mutter auf dem Planeten Ord Mantell auf. Ihr Vater war im Besitz einer Feuchtfarm, die einmal Arbeiter beschäftigte und Wasser für bis zu sechs Siedlungen lieferte. Mit dem Auftauchen des Landbarons Taxer Sundown fielen sämtliche Betriebe in seinen Besitz, mit Ausnahme von Orins Feuchtfarm. Ohne es zu wissen, unterstützten Nella und ihr Vater den Landbaron bei seinen kriminellen Aktivitäten, da sie von Sundown hypnotisiert und unter seinen Einfluss gestellt wurden. So bekam Nella von Sundown einen T-24 Lufthüpfer während Orin für Sundown Lichtschwerter herstellte. Als Nellas Mutter die Lichtschwerter entdeckte, wurde sie von dem in Hypnose stehenden Orin getötet. Nella glaubte jedoch, dass ihre Mutter durch einen Angriff von Savrips ums Leben kam.

Als im Jahr 37 VSY die Jedi Qui-Gon Jinn und Obi-Wan Kenobi auf Ord Mantell auftauchten, unterstützte Nella diese, um Sundown zu finden. Während des Einsatzes wurde sie jedoch von Sundown gefangen genommen und ins Ödland verschleppt. Umerziehende Savrips unter der Führung von Mawkran retteten Nella schließlich aus ihrer Gefangenschaft und töteten Sundowns Anhänger. Später stieß Nella wieder auf Qui-Gon Jinn, so dass sie anschließend gemeinsam mit den Savrips die Niederlassung von Sundown stürmten und die Verschwörung von Baroness Omnino aufdeckten.

Quellen