FANDOM


Legends-30px30px-Ära-unbHandwerklich gut


Nia Adea war eine menschliche Dame, die auf dem Planeten Tatooine als Kellnerin und Barkeeperin in der Cantina Thirsty Bantha arbeitete. Geführt wurde die Thirsty Bantha von dem Besalisk Robb.

Biografie

Zu welcher Zeit genau Nia lebte, ist nicht bekannt. Zu ihren Lebzeiten arbeitete sie jedoch in des Besalisken Robbs Cantina Thirsty Bantha als Kellnerin und Barkeeperin. Auf dem Planeten Tatooine lebte eine Menge verschiedener Spezies, weshalb Nia täglich Gäste der verschiedensten Spezies bediente, darunter Menschen, Gamorreaner, Twi'leks und Jawas. Unter den Besuchern ihrer Bar waren auch Sturmtruppen des Galaktischen Imperiums. Dabei war sie stets bemüht, alle Kunden schnell zu bedienen und niemanden lange warten zu lassen, wenngleich ihr dies nicht immer gelang. Ihr Job brachte täglich mehrere tausend Credits ein, von denen die Meisten allerdings für die Aufrüstung der Cantina verwendet wurden. Weiterhin war Nia gut mit dem Besitzer der Bar, Robb, befreundet, den sie in schwierigen Situationen bereitwillig unterstützte.[1]

NiaAdea2

Nia im Thirsty Bantha

Die Thristy Bantha befand sich in der Stadt Mos Espa des Planeten Tatooines. Nia arbeitete in einer hektischen Atmosphäre, weil sie den ganzen Tag über durch das Gebäude eilen und Kunden bedienen musste. Während ihren Schichten ging auch mal der ein oder andere Tisch zu Bruch, den Nia dann von einem Boxendroiden reparieren ließ, oder es passierten andere nicht eingeplante Dinge, die eine reibungslose Arbeit behinderten. Die Meisten der Credits, die Nia in der Cantina verdiente, hatte sie zur Aufrüstung der Cantina zu verwenden. Unter anderem engagierte sie eine Bith-Band, die Musik spielte, kaufte neue Tische, um weiteren Kunden Platz zu bieten, und verschönerte die Cantina mit Pflanzen.[1]

Am Ende ihres Arbeitstages war Nia meist sehr erschöpft von der Rennerei und dem Brauen und der Herstellung der Getränke. Häufig lehnte sie sich dann ersteinmal zum Ausruhen an den Tresen und sprach mit ihrem Freund Robb, bevor sie überhaupt das Tablett abstellte.[1]

Persönlichkeit und Fähigkeiten

Nia Adea arbeitete als Kellnerin und Barkeeperin, und sie war sehr gut in ihrem Job. Sie arbeitete stets schnell und gab ihr Bestes, keinen Kunden lange warten zu lassen. Dies gab der Cantina einen gewissen Ruf, der zu vielen Kunden und zu hohen Einnahmen führte, die täglich sogar im fünfstelligen Bereich liegen konnten. Während der Arbeit hatte Nia stets ein Lächeln auf dem Gesicht und sie arbeitete gern in der Cantina Thirsty Bantha. Dies änderte jedoch nichts daran, dass sie am Ende eines erfolgreichen Arbeitstages sehr erschöpft war und sich ausruhen musste.[1]

Hinter den Kulissen

  • Nia Adeas erster und bisher auch einziger Auftritt im Star Wars Universum findet in dem Videospiel Cantina statt. Cantina erschien im Jahre 2010 für den IPod Touch, das IPhone und das IPad bei THQ Wireless. Der Preis des Einzelspielerspieles liegt aktuell bei 2,39€. In Cantina wird Nie Adea auch dazu identifiziert. Weitere Auftritte oder Nennungen im Star Wars Universum verzeichnet sie nicht.[1]
  • Es ist bisher keine offizielle Zeitlinie veröffentlicht worden, die festlegt, wann das Spiel Cantina stattfindet. Aufgrund der Parallelen zu Episode IV – Eine neue Hoffnung und dem Auftauchen von Strumtrupplern des Galaktischen Imperiums ist es jedoch sehr wahrscheinlich, dass das Spiel irgendwann während der Ära der Rebellion spielt.[1]

Quellen

Einzelnachweise