Fandom

Jedipedia

Noquivzor

36.123Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Noquivzor
Astrographie
Region:

Kolonien

System:

Noquivzor-System

Raster-Koordinaten:

K-9

Beschreibung
Atmosphäre:

Sauerstoffgemisch

Klima:

trocken

Sehenswürdigkeiten / bekannte Orte:

Basis der Renegaten-Staffel

Gesellschaft
Ureinwohner:

Nerf, Taopari

Regierung:

keine

wichtige Importprodukte:

Ausrüstungen

Zugehörigkeit:

Neue Republik

Noquivzor ist ein Planet, der nach der Schlacht von Endor als Stützpunkt der Renegaten-Staffel gedient hat. Mit goldenem Gras überdeckte, sanfte Hügel, sowie baumlose Ebenen erstreckten sich kilometerweit nach allen Seiten über den Planeten, der fast nie über schlechtes Wetter klagen konnte. Auf dem Planeten leben Herden voller Nerfs, die von den in Bäumen lauernden Taopari gefressen werden.

Geschichte

Die Renegaten-Staffel operierte von einer Basis auf dem Planeten um Borleias einzunehmen. Dadurch konnte viel Zeit und Treibstoff für weitere Missionen gespart werden. Während dieser Zeit empfand Borsk Fey'lya den Planeten als sehr angenehm, da er seinem Heimatplaneten Bothawui ähnelt. Der Mon Calamari Ackbar, der Wookiee Kerrithrarr und auch die Sullustaner empfanden gerade das Gegenteil über diesen Planeten.

Nach nur einem Jahr konnte die Basis jedoch von Kriegsherr Zsinj geortet werden und mit der Eisenfaust bombardiert werden. Da die Basis hauptsächlich unterirdisch war, konnte sich der Schaden in Grenzen halten, dennoch wurde die Basis nicht länger für die Renegaten-Staffel verwendet. Nach der Schlacht von Noquivzor wurde Tycho Celchu und viele weitere Rebellen als tot gehalten.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki