FANDOM


Legends-30px

Novakristalle

Das Galaktische Imperium baut mit ASP-Droiden Novakristalle ab.

Novakristalle sind wertvolle Handelsware, Rohstoff und Währung zugleich.

Beschreibung

Novakristalle kommen auf unzähligen Planeten der Galaxis vor. Die Rohkristalle sehen aus wie Zacken, die aus dem Boden schießen und leuchten hellgrün. Schon früh begannen zahlreiche Völker, die wertvollen Kristalle mit eigens dafür konzipierten Bohrern abzubauen. Sie können sowohl zu multifunktionalem Industrie-Rohstoff als auch zu Schmuck und Dekorationsware verarbeitet werden. Da sie in ihrer Rohform hochexplosiv sind, kann aus Novakristallen sogar Munition und Sprengstoff gefertigt werden. Gleichzeitig spielten Novakristalle als Währung eine große Rolle. Fast überall dort, wo Galaktische Credits nicht akzeptiert wurden, ganz besonders im Äußeren Rand, waren Novakristalle ein allgegenwärtiges Zahlungsmittel. Der Planet Mygeeto verfügte beispielsweise über riesige Mengen an Novakristallen und verhalf dem Intergalaktischen Bankenverband, der den Planeten kolonisierte, maßgeblich zu seinem Reichtum.

Hinter den Kulissen

Es ist nicht bekannt, ob es sich bei dem Kristall, den man im Spiel Battlefront 2 auf Mygeeto einsammeln muss, um einen Novakristall handelt. Auf die obige Beschreibung trifft er jedenfalls zu.

Quellen