Fandom

Jedipedia

Nyna Calixte

35.888Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion14 Teilen

30px-Ära-Legacy.png30px-lwa.png


Nyna Calixte
Moff Calixte.jpg
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

Weiblich

Haarfarbe:
  • Schwarz (als Nyna Calixte)
  • Blond (als Morrigan Corde)
Augenfarbe:
  • Blau (als Nyna Calixte)
  • Grün (als Morrigan Corde)
Biografische Daten
Geburtsdatum:

ca. 97 NSY

Familie:
Beruf/Tätigkeit:
Zugehörigkeit:
„Dad ... was hast du an einem so hässlichen alten Rancor jemals gefunden?“
— Gunn Yage (Quelle)

Nyna Calixte war eine Moff im Dienst des Neuen Galaktischen Imperiums. Bevor der Sith-Imperiale Krieg ausbrach, war sie als Geheimagentin des Imperiums unter dem Namen Morrigan Corde im Einsatz. Während dieser Zeit unterhielt sie eine Beziehung mit dem Jedi Kol Skywalker, mit dem sie auch ein Kind namens Cade zur Welt brachte. Sie kehrte einige Zeit nach dessen Geburt zum Imperium zurück, nahm ihren richtigen Namen wieder an und wurde schließlich zur Leiterin des Imperialen Geheimdienstes. Nachdem sie zur Moff ernannt worden war, heiratete sie Rulf Yage, der ebenfalls Moff war. Zu dieser Zeit gebar Nyna ihr zweites Kind, Gunn. Nachdem diese Ehe in die Brüche gegangen war, wurde sie treue Gefährtin sowie Geliebte und Befürworterin des Moff Morlish Veed.

Biografie

Frühes Leben

„Cade schläft. Willst du ihm nicht auf Wiedersehen sagen, bevor du gehst?“
„Wenn ich ihn ansähe, könnte ich nicht gehen.“
— Kol Skywalker und Morrigan Corde (Quelle)

Als Morrigan Corde war Nyna Calixte lange Zeit im Dienst des Neuen Galaktischen Imperiums als Agentin tätig, bis sie sich im Jahr 117 NSY unter dem Vorwand eines langen Feldeinsatzes absetzte. In Wirklichkeit hatte sie sich jedoch in den Jedi Kol Skywalker verliebt, mit dem sie später auch ein Kind namens Cade auf die Welt brachte. Doch es war niemals Nynas Absicht ein Kind zu zeugen und sich für längere Zeit auf eine feste Beziehung einzulassen. Sie betrachtete ihre Beziehung zu Kol als „Unglück“, welches sie allerdings nicht bereute. Nach zwei Jahren trennten sich Skywalker und Calixte voneinander, da sich Corde in der Gegenwart der Jedi nicht wohl fühlte. Um die Trennung einfacher zu gestalten, verabschiedete sie sich nicht von Cade, der zu diesem Zeitpunkt noch ein Kleinkind war.

Aufstieg und Verrat

„Ein Sith verpasst dir einen Dolchstoß in den Rücken, und du bist überrascht?“
— Nyna Calixte zu Morlish Veed (Quelle)
Nyna Calixte mit Sturmtruppen.jpg

Moff Calixte

Nach ihrer Rückkehr wurde Nyna, unter ihrem richtigen Namen, zur Leiterin des Imperialen Geheimdienstes und ihr gelang es als einzige Frau, in den Moff-Rat des Neuen Galaktischen Imperiums aufgenommen zu werden. Oftmals wurden Calixtes Verdienste angezweifelt und ihre Fähigkeiten unterschätzt, was sie stets zu ihrem Vorteil ausspielen konnte. Zu dieser Zeit heiratete sie den Moff Rulf Yage, der zum Vater ihres zweiten Kindes, Gunn, wurde. Nach ihrer baldigen Trennung führte sie eine enge Beziehung mit dem damaligen Großadmiral Morlish Veed, der das Ziel verfolgte, Imperator des Imperiums zu werden. Nyna und Morlish manipulierten den Moff-Rat auf eine Art und Weise, dass dieser für einen Krieg gegen die Galaktische Allianz stimmte. Die beiden sorgten auch für erste Kontakte zwischen dem Neuen Sith Orden und dem Imperium. Durch weitere Manipulationen konnte auf dem Planeten Bastion ein Bündnis zwischen den beiden Parteien geschlossen werden, jedoch gegen den Willen von Imperator Roan Fel. Während der Schlacht von Caamas im Jahr 130 NSY wurde Nyna von Roan Fel zur Rede gestellt. Obwohl sie Hochverrat begangen hatte, ein Verbrechen auf das unverzüglich die Todesstrafe folgen müsste, verschonte Fel sie, weil er niemals, wie ein Sith, eine Unbewaffnete im Zorn niedergestreckt hätte.

Drei Stunden nach dem von den Sith angeordneten Massaker von Ossus trafen sich Nyna Calixte, Darth Maladi und der neu ernannte Großmoff Morlish Veed an Bord des Sternzerstörers Imperious, um ihr weiteres Vorgehen zu planen. Schließlich einigten sie sich darauf, dass die Sith Roan Fel töten und ein neuer Imperator dessen Thron besteigen sollte. Nachdem die Sith den Raum verlassen hatte, äußerte sich Veed, er sei sich sicher, dass er bald der neue Anführer des Imperiums sein würde. Nyna erklärte, dass sie sich eher um die Sith als um den Imperator Sorgen mache.

Einige Zeit später drang sie in die Privatgemächer von Roan Fel ein und belauschte ein Gespräch zwischen ihm, Antares Draco und Mohrgan Fel. Sie wurde entdeckt und offenbarte dem Imperator, dass die Sith planten, ihn zu töten. So konnte dieser rechtzeitig fliehen und statt ihm starb ein Doppelgänger. Nyna und Veed sahen mit an, wie das Double des Imperators und seine Imperialen Ritter starben und Darth Krayt sich zum neuen Alleinherrscher über das Imperium ausrief. Zwar schwor Calixte zusammen mit den anderen Ratsmitgliedern Darth Krayt die Treue, doch machte sie Veed gleichzeitig neue Hoffnungen auf die Position des Imperators. Nach diesem Vorfall lauerte Darth Maladi in Nynas Unterkunft und stellte die Moff zur Rede, da sie sie zu Recht den Verdacht hegte, hinter der Flucht des echten Imperators zu stecken. Calixte betonte, dass die Sith sie und Veed bräuchten, um das Imperium zu kontrollieren. Maladi verließ sie mit der Auflage, alle Berichte des Geheimdienstes an sie abzuliefern.

Suche nach Cade

Morrigan Corde.jpg

Nyna Calixte in ihrer Verkleidung als Morrigan Corde

„Was, wenn er wirklich zum Sith geworden ist? Was geschieht dann?“
„Dann sterbe ich – oder er stirbt.“
— Jariah Syn und Morrigan Corde über Cade Skywalker (Quelle)

Im Folterraum des Sith-Tempels auf Coruscant war Nyna zugegen als Hosk Trey'lis von Darth Maladi verhört wurde. Anschließend bekam sie den Auftrag, Cade Skywalker, Deliah Blue und Jariah Syn gefangen zu nehmen und Darth Krayt auszuhändigen.

Kurz danach berieten sich Veed und Calixte darüber, was zu tun war und Nyna schlug vor, eine inaktive Agentin, Morrigan Corde, also sich selbst, auf den Fall anzusetzen. Der Großmoff wusste nichts von der zweiten Identität seiner Geliebten und brachte daher keine Einwände vor. Auf der Raumstation „Das Rad“ war Cade als letztes gesichtet worden, seine Mutter hatte dies herausgefunden und begab sich nun als Morrigan Corde auf den Weg, um den von den Sith ausgesandten Agenten Jor Torlin abzufangen. Nachdem Nyna alias Morrigan auf dem Rad eingetroffen war, beauftragte sie eine Schlägertruppe, den Sith-Agenten anzugreifen, damit sie ihm im richtigen Moment zu Hilfe eilen und einen Kontakt aufbauen konnte. Obwohl sie ihn im Kampf gerettet hatte, vertraute Torlin ihr nicht und griff sie an. Im letzten Moment konnte Morrigan ein Schlafgas einsetzen und trug ihren bewusstlosen Gegner auf sein Schiff, die Raider, zurück. Dort beschlossen sie, zusammenzuarbeiten, aber während Torlin Cade verfolgen wollte, schlug Corde vor, als erstes die Verhandlungen zwischen Admiral Gar Stazi von der Kernflotte der Galaktischen Allianz und Captain Mingo Bovark, einem Getreuen von Roan Fel, zu stören. Dazu verwendeten sie sechs Haft-Droiden zur Befehlsüberbrückung, mit denen sie eine Turbolaser-Batterie des Imperialen Shuttles unter ihre Kontrolle brachten und auf Stazis Schiff feuerten. Weil beide Parteien glaubten, sie wären verraten worden, scheiterten die Verhandlungen.

Im Anschluss darauf flogen Torlin und Corde nach Ossus, um Cade zu suchen. Kurz nach der Landung eröffnete Torlin das Feuer auf seine Partnerin und verfolgte sie durch Ossus' Dschungel. Sobald er jedoch das Feuer auf Morrigan eröffnete, löste diese eine Nervengiftkapsel aus, die sie auf dem Rad in Torlins Adern injiziert hatte.
Nachdem der Agent der Sith gestorben war, nahm Corde ihr Halsband ab, aktivierte den angebrachten Hologrammprojektor und betrachtete ein Bild von ihr, Kol und Cade. Danach beschloss sie die Suche nach Cade abzubrechen und verließ Ossus. Kurze Zeit später ließ Nyna Calixte, nun wieder unter ihrem richtigen Namen, Jariah Syn und Deliah Blue verhaften, die der Pirat Rav auf Socorro an sie auslieferte. Sie bot ihnen an, sie freizulassen, wenn sie ihr alles über Cade erzählen würden, aber die beiden weigerten sich, ihren Freund zu verraten. Auf dem Flug nach Coruscant wurden sie von einem Verhördroiden befragt.

Cade Skywalkers Befreiung

„Wer zum Henker bist du?!“
„Deine Mutter.“
— Cade Skywalker und Morrigan Corde (Quelle)

Nachdem Cade von den Sith gefangen genommen worden war, befahl Darth Maladi dem Moff-Rat, die Suche einzustellen. Die Moffs beschuldigten sich gegenseitig, das Falsche zu tun oder getan zu haben, auch Calixte wurde beschuldigt, dass es ihr Fehler gewesen sei, die Sith in den Krieg gegen die Galaktische Allianz einzubeziehen. Am selben Abend stieß sie zu einem gemeinsamen Abendessen ihres Ex-Mannes, Rulf Yage, mit ihrer Tochter Gunn hinzu und erkundigte sich, ob das Schiff, das Gunn zuvor mit ihrer Jäger-Staffel Skull Squadron verfolgt hatte, die Mynock gewesen war. Obwohl sie nichts für ihre Mutter übrig hatte, bejahte ihre Tochter, dass es sich höchstwahrscheinlich um das Schiff von Cade Skywalker gehandelt hatte.

Drei Nächte später berieten sich Nyna Calixte und ihr Geliebter, Veed, wie sie den Vorteil der Sith, den diese durch Skywalkers Gefangennahme nun hatten, wieder ausgleichen könnten. Nyna schlug vor, Morrigan Corde auf eine Befreiung anzusetzen und Morlish stimmte unter der Voraussetzung zu, wenn die Agentin ihm Bericht erstatten würde. In der Nacht besuchte Nyna in ihrer Verkleidung als Corde den Großmoff in seinem gesicherten Apartment, in das sie ohne Probleme eingedrungen war, um über die genauen Befehle und ihre Bezahlung zu reden. Sie forderte drei Dutzend vom Imperium konfiszierte Prall-Käfer und die Gewissheit, dass Veed auf ihr Zeichen alle seine Wachleute vom Sith-Tempel abziehen würde. Später traf sie, immer noch in der Identität von Corde, in Riks Bar auf Deliah Blue, Jariah Syn, den Wookiee-Kapitän Chak und seinen ersten Maat, die Devaronianerin Kee, um sich mit ihnen zusammenzuschließen, da sie ebenfalls Cade Skywalker befreien wollten. Ihren neuen Verbündeten verriet sie auch ihr Geheimnis, dass sie Cades Mutter sei.

Einige Zeit später traf sie sich erneut mit ihren Mitstreitern, diesmal auf der Mynock. Die Prall-Käfer, die sie als Bezahlung bekommen hatte, übergab sie an Syn und Kee, damit diese sie mit Kameras, Bomben und Bio-Mikro-Chips ausrüsten, um die Käfer zu kontrollieren. Währenddessen flirteten Corde und Syn. Deliah Blue, die Corde noch immer nicht vertraute, wurde aufgefordert die Mynock an Chak zu überschreiben, was ihre Meinung von Cades Mutter noch weiter verschlechterte. Nachdem alle Vong-Käfer präpariert waren, schlich sie sich in den Sith-Tempel und setzte sie frei. Schließlich machte sich Cade auf, um aus dem Sith-Tempel zu fliehen und die Mynock mit Corde und ihren Verbündeten flog los, um ihm zu helfen und ihn zu befreien. Mit einem Jet-Pack auf dem Rücken sprang Corde aus dem Schiff, während Jariah Syn die Bomben auslöste, die an den Prall-Käfern angebracht waren. Dadurch wurde unter anderem der Hangar des Tempels zerstört, so dass keine Abfangjäger starten konnten. Morlish Veed sah dies als Zeichen und rief das Skull Squadron, das gerade in das Geschehen eingreifen wollte, zurück, so dass die Befreiungsaktion nicht gestört werden würde.

Währenddessen kämpfte Cade Skywalker gegen Darth Krayt; gerade als er am Boden lag und sein Gegner zu einem Schlag mit zwei Lichtschwertern gleichzeitig ausholte, schoss seine Mutter dem Sith-Lord in den Rücken. So konnte Cade dem verletzten Krayt entkommen, indem er aus dem zerschossenen Fenster sprang und dutzende Meter weiter unten auf der Mynock landete. Jariah Syn nahm ihn an Bord und Corde sprach noch einmal kurz mit ihrem Sohn, erklärte, dass dies nicht die richtige Zeit für Fragen wäre und verschwand in den Häuserschluchten von Coruscant. Kurz darauf unterhielten sich Morlish Veed und die nun wieder zu Nyna Calixte gewordene Morrigan Corde in ihrem Apartment über die gelungene Befreiungsaktion und man sah, dass Calixte eigentlich grüne Augen hatte und Morrigan Corde sehr ähnlich sieht. Auf ihrem Tisch lag das Halsband mit Holoprojektor, das Corde immer trägt. Sie schaltet den Projektor an und sagte, während sie das Holo von Kol Skywalker, Cade und Corde betrachtete, „Lauf“.

Hinter den Kulissen

  • Wie bei anderen Charakteren der Legacy-Reihe existieren auch bei Nyna Calixte Parallelen zu etablierten Personen des Erweiterten Universums. So sind Ähnlichkeiten zu Ysanne Isard unverkennbar. Beide sind schwarzhaarige Frauen, bekleiden im Imperium hohe Ämter, sind jeweils Direktor des Imperialen Geheimdienstes und betreiben Ränkespiele.
  • In der deutschen Übersetzung von Streng vertraulich! wird ihr Name zuerst falsch mit „Morrigan Vorde“ übersetzt.
  • Morrigan ist auch der Name einer keltischen Sagengestalt sowie eines Charakters der Videospielserie Darkstalkers. Innerhalb des Star-Wars-Universums gibt es auch den Charakter Cordé, eine von Padmé Amidalas Zofen.
  • In den letzten Bildern von Die Klauen des Drachen wird deutlich, dass Morigan Corde und Nyna Calixte dieselbe Person sind. Der Autor John Ostrander hat dies bereits bestätigt.
  • Es wurde noch nicht geklärt, unter welcher ihrer beider Identitäten Nyna Calixte/Morrigan Corde geboren wurde.

Weblinks

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki