FANDOM


30px-Ära-Aufstieg

Omano war ein Commander der Galaktischen Republik und Passagier an Bord des Extragalaktischen Flugprojekts im Jahr 27 VSY. Er hatte den Befehl über D-Vier, musste sich diese Aufgabe jedoch mit dem Jedi Justyn Ma'Ning teilen, der die Jedi-Angelegenheiten auf diesem Schiff koordinierte. Je länger die Reise dauerte, desto mehr Autorität ging auf die Jedi über, da Jorus C'baoth immer mehr Freiheiten für sich einforderte. Schließlich hatte auch Omano auf D-Vier auch keinen Einfluss mehr auf die Aktivitäten der Jedi.

Das Omano den Angriff auf das Flugprojekt überlebte ist unwahrscheinlich.

Quellen