Wikia

Jedipedia

Oola

35.352Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0
Kanon.png
Weiter unten findest du alle Legends-Informationen!


30px-Ära-Imperium.png


Oola
Oola Porträt.PNG
Beschreibung
Spezies:

Twi'lek[1]

Geschlecht:

Weiblich[1]

Hautfarbe:

Grün[1]

Augenfarbe:

Schwarz[1]

Körpergröße:

1,60 Meter[2]

Biografische Daten
Tod:

4 NSY[1]

Heimat:

Ryloth[2]

Beruf/Tätigkeit:
Zugehörigkeit:

Oola war eine weibliche Twi'lek[1] von dem Planeten Ryloth.[2]. Sie wurde von Bib Fortuna, dem Majordomus von Jabba dem Hutten aus ihrem Clan entführt und versklavt. Ersterer ließ sie durch andere Twi'lek Mädchen im exotischen Tanz unterrichten, um sie seinem Herrn zum Geschenk zu machen. In Mos Eisley bot ihr ein Fremder die Chance zur Flucht, doch Fortuna hatte ihr so viele Lügen über die Pracht von Jabbas Palast erzählt, dass sie ihn mit eigenen Augen sehen wollte und seine Hilfe ablehnte. Letzten Endes[2] wurde sie Sklavin und Tänzerin im Palast von Jabba dem Hutten und tanzte dort zur Musik der Max Rebo Band.[1] Der Hutte schenkte Oola ganz besonders viel Aufmerksamkeit[2] und hielt sie an seinen Thron gekettet. Doch als die Twi'lek sich Jabbas Avancen verweigerte, öffnete er die Falltür unter der Tanzfläche und sah zu, wie Oola von seinem Rancor gefressen wurde.[1][2]

Hinter den Kulissen

Quellen

Einzelnachweise


----

Legends.png
Weiter oben findest du alle Kanon-Informationen!


30px-Ära-Imperium.png


Oola
Oola.png
Beschreibung
Spezies:

Twi'lek

Geschlecht:

Weiblich

Hautfarbe:

Grün

Augenfarbe:

Braun

Körpergröße:

1,60 Meter

Biografische Daten
Tod:

4 NSY

Heimat:

Ryloth

Beruf/Tätigkeit:
Zugehörigkeit:

Hutt-Kartell

Oola war eine Twi'lek Tänzerin in Jabbas Palast. Dieser warf sie später seinem Rancor vor.

Biografie

Oola wurde auf dem Planeten Ryloth geboren und schon in jungen Jahren von Jabbas Majordomus Bib Fortuna aus ihrem Clan verschleppt. Bib ließ sie daraufhin von anderen Twi'lek-Tänzerinnen im Verführungstanz unterrichten. Als sie sich in der Stadt Mos Eisley auf Tatooine aufhielt, begegnete sie dem jungen Jedi Luke Skywalker[1], der ihr eine Gelegenheit zur Flucht bot[1]. Sie lehnte Lukes Hilfe
Oola gefangen.jpg

Oola in der Höhle des Rancors.

jedoch ab[1], da ihr Bib Fortuna viele Lügen über die Pracht von Jabbas Palast erzählt hatte, sodass sie ihn mit eigenen Augen sehen wollte[1]. Als sie in Jabbas Palast ankahm, fand Jabba Gefallen an ihr, weshalb er sie nahe bei sich an seinen Thron gekettet hielt und ihr sehr viel Aufmerksamkeit schenkte. Als sie sich jedoch den Avancen des Huttes verweigerte, wurde sie ihm zu langweilig und er öffnete eine Falltür, durch die sie in der Höhle seines Rancors landete. Der ausgehungerte Rancor ergriff die hilflose Twi'lek mit seiner Pranke und verschlang sie, während Jabba und sein Hofstaat erfreut zusahen.

Hinter den Kulissen

  • Oola wird von Femi Taylor dargestellt.
  • In der Szene in Die Rückkehr der Jedi-Ritter, in der Oola von Jabba in die Rancor-Grube gezogen wird, lässt sich, wenn man das Bild anhält, erkennen, dass ihr Kostüm etwas verrutscht ist. Dieser Filmfehler lässt sich in der Original-Version und in der Special-Edition erkennen.

Einzelnachweise

Quellen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki