Fandom

Jedipedia

Orowood Tower

35.858Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-NeuRep.png30px-Ära-NeuJedi.png


Orowood Tower
Allgemeines
Erbauer:

Alderaaner

Zweck:

Apartmenthaus

Planet:

Coruscant

Region/Stadt:

Galactic City

Weitere Daten
Zugehörigkeit:

Neue Republik

Der Orowood Tower war ein Apartmentgebäude in Galactic City nahe den Manarai-Bergen, welches nach den Oro-Hainen benannt wurde. Der Tower war mit mehreren Tapcafs ausgestattet und hatte dazu eine große Anzahl Apartments.

Geschichte

Das Gebäude war ursprünglich für die Überlebenden der Zerstörung Alderaans ausgestattet geplant und gebaut worden, weshalb auch die Architektur an die vom Todesstern zerstörte Welt erinnerte, doch mit der Belagerung Coruscants verließen fast alle Alderaaner den Planeten und reisten nach Neu Alderaan oder anderen Welten, wo sie ebenfalls willkommen waren. Das Gebäude diente nun als Zweitwohnsitz für Industrielle, die nie etwas von Alderaans Oro-Hainen gehört hatten. Trotzdem wohnten Leia und Han Solo im Tower und hielten hier 19 NSY während der Krise um die Caamasi und die Caamas-Dokumente ein Treffen mit Lando Calrissian und Talon Karrde ab, welches von Shada D'ukal unterbrochen wurde. Beide zogen jedoch später ins günstigere Eastwood-Regierungsviertel.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki