Fandom

Jedipedia

Orray

35.843Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion7 Teilen
Orray
Orray2.jpg
Allgemeines
Heimatwelt:

Geonosis[1]

Lebensraum:
  • Wüsten
  • Höhlen
Merkmale:
  • Stark verlängerte Schnauze
  • Massiver Nacken
  • Stachelschwanz
Klasse:

Reptilien[2]

Intelligenz:

Unintelligent[2]

Beschreibung
Durchschnittliche Größe:
  • ~ 1,52 Meter hoch
  • ~ 3 Meter lang[1]
Durchschnittliches Gewicht:

~ 410 Kilogramm[1]

Hautfarbe:

Braun

Orrays sind große reptilische Reittiere, die von den geonosianischen Picadores geritten werden. Die Picadores entstammen allen Kasten und können diesen angesehenen Berufsstand erreichen, wenn sie sich beim Kampf in der Arena bewährt haben. Dort dienen sie, auf ihren Orrays reitend, als Kontrolleure für die in der Arena kämpfenden Verbrecher und Raubtiere.

Biologie

Orray ernähren sich bevorzugt von Eiern und ihre Physiologie ist durch die langen Schnauzen und breiten Zähne für das Fressen von Eiern optimiert. In der Urzeit fraßen die wild lebenden Orray zahlreiche Massennester mit tausenden von geonosianischen Eiern und verhinderten auf diese Weise, dass die insektoiden Geonosianer neue Stöcke anlegen konnten.

Sie verfügen über einen stark gepanzerten und muskulösen Nacken, der den schweren Kopf mit seiner verlängerten Schnauze tragen kann. Ihr Schwanz ist eigentlich stachelig und dient der Verteidigung, wird heutzutage aber von den Geonosianern aus Sicherheitsgründen amputiert.

Geschichte

In der Anfangsphase der Schlacht von Geonosis, als gerade der Kampf zwischen überraschend aufgetauchten Jedi-Rittern zur Befreiung von Senatorin Amidala und Anakin Skywalker tobte, befanden sich einige Orray-Reiter in der Arena und waren mit der Kontrolle des Acklay, Nexu und Reek beschäftigt. Der Nexu brachte den Mut auf und holte sich einen geonosianischen Picador von seinem Orray, nachdem der Picador ihm einen Stromstoß verpasst hatte.

Hinter den Kulissen

Die ersten Entwürfe der Orray zeigten die Tiere als echsenähnliche Kreaturen. Diese Gestalt diente später als Grundlage für die Massiffs.[3]

Quellen

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki