Fandom

Jedipedia

Ortolaner

35.937Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion11 Teilen
Ortolaner
Ortolaner.jpg
Allgemeines
Heimatwelt:

Orto

Kolonien:

Hoth

Lebensraum:

meist an kalten Orten

Merkmale:

Rüssel, große Ohren, sehr korpulent

Klasse:

Proboscidiane

Intelligenz:

Intelligent

Sprache:

Ortolanisch

Durchschnittliche Lebenserwartung:

71+

Beschreibung
Hautfarbe:

Blau

Augenfarbe:

Schwarz

Weitere Daten
Bekannte Individuen:

Baloob, Handree Braman, Belo Tusus, Nem Bees, Max Rebo, Ydde, Sleta Suke, Ruba, Trunks Bibo, Vondri Deeq, Whistler, Dax Doogun, Eejor, Moritz Nor

Ortolaner sind eine intelligente Spezies vom kalten und sehr mineralreichen Planeten Orto. Der Hutt Jabba Desilijic Tiure war im Besitz des sehr bekannten Ortolaners Max Rebo.

Biologie

OrtolanerU.jpg

Ein Ortolaner

Sie besitzen ein extrem empfindliches Gehör für Musik und sind ein sehr korpulentes Volk. Das liegt in erster Linie daran, dass auf ihrem Heimatplaneten extreme Minustemperaturen herrschen und es in längeren Zeitabschnitten nicht genügend Nahrung für alle gibt. Ortolaner haben einen langen, stämmigen Rüssel, große nach unten hängende Ohren und in den meisten Fällen eine blaue Haut, unter der sich eine große Fettschicht ansammelt.

Geschichte

Während der Klonkriege war Orto, der Heimatplanet der Ortolaner, eine der wenigen Welten, die sich gänzlich aus dem Konflikt zwischen der Republik und der Konföderation unabhängiger Systeme heraus hielten. Doch der Ortolanische Finanzminister Belo Tusus Handelte mit den Neimoidianern, so das auch Orto kurz danach unter Seperatistischer Kontrolle stand. Die Ortolaner wurden Sklaven auf ihrer eigenen Heimatwelt und musste Fabriken zur Herstellung von Kampfdroiden errichten. Doch der Jedi Nem Bees unternahm etwas gegen die Feindliche besatzung. Die Revolution auf Orto gipfelte im Jahr 19 VSY, und mit der Aktivierung der Order 66 und der Ausrufung des Imperiums erlangte Orto seine Freiheit zurück. Doch nun stand Orto unter Imperialer Besatzung, unter der die Bedingungen nicht viel besser wahren. Unter der Herrschaft des Kaisers war es allen Ortolanern untersagt ihre Heimatwelt zu verlassen, und so wurde Orto ein Planet voller Schmugglern und Kriminalität.

Gesellschaft

Das Zusammenleben der Ortolaner ist im allgemeinen sehr sozial, dennoch weiß man sehr wenig darüber, es ist nur bekannt, dass einige Familien ihre Kinder in eine andere Familie geben, damit sie dort eine bessere Ausbildung bekommen, es sei denn, das Kind hat große Begabungen, dann bleibt es normalerweise im eigenen Elternhaus. Die Ortolaner sind ein sehr friedfertiges Volk, in ihren Städten gibt es nur sehr wenig Kriminalität und aus galaktischen Konflikten halten sie sich am liebsten heraus.

Hinter den Kulissen

Im Englischen heißen die Ortolaner Ortolan. Es gibt eine Vogelart, die ebenfalls Ortolan heißt.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki