Fandom

Jedipedia

Outlaw-Techniker

35.756Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-Aufstieg.png30px-Ära-Imperium.png30px-Ära-NeuRep.png


Outlaw-Techniker sind gut ausgerüstete und ausgebildete, gesetzlose Techniker, die technisches Talent und Wissen mit Beziehungen im Untergrund verbinden. Da sie in der Regel vor etwas auf der Flucht sind und ihre Arbeit nicht öffentlich verrichten können, arbeiten sie für Schmuggler, Piraten, Verbrecherlords und Sklavenhändler.

Beschreibung

Schmuggler und andere Kriminelle sind auf Outlaw-Techniker angewiesen, sofern es sich bei ihnen nicht um Genies auf diesem Gebiet handelt, da sie einige Arbeiten weder selbst ausführen noch sich an legale Einrichtungen wenden können. Somit arbeiten diese Techniker für kriminelle Individuen und sind auch selbst ein Teil des Untergrunds. Hierfür stehlen sie oft Teile von Raumschiffen, um sie dann an anderen wieder zu montieren, oder beschaffen sich die gestohlene Ware auf die eine oder andere Art. Sie sind dafür bekannt, dass sie um die Preise verhandeln und sich auch durch Gegengefallen oder Raumschiffersatzteile ausbezahlen lassen. Und obwohl sie im Untergrund arbeiten, handelt es sich bei ihnen um professionelle Techniker, deren Arbeit sehr profitabel sein kann.

Eine Gruppe von Outlaw-Technikern war im Korporationssektor aktiv, diese lebten von der illegalen Umgestaltung und Reparatur von Raumschiffen. Ihre Kunden bestanden hauptsächlich aus Verbrecherorganisationen, Flüchtlingen und Rebellen, die gegen die Sektorverwaltung agierten.

Bekannte Outlaw-Techniker

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki