FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Pikk Mukmuk war ein gelber kowakianischer Echsenaffe, der zur Zeit der Klonkriege lebte und der Bruder von Pilf Mukmuk war. Seine Stärke war spionieren.

Hinter den Kulissen

  • Ursprünglich waren für Die Ergreifung des Count zwei kowakianische Echsenaffen vorgesehen, Pikk und Pilf Mukmuk, die Zwillingsbrüder waren. Ihre Rolle wurde jedoch später zu der von Pilf zusammengefasst. Aus der Decoded-Version der Folge geht jedoch hervor, dass Pikk dennoch existiert.
  • Ein Vancouver-Murmeltier namens Mukmuk war eines der Maskottchen der Olympischen Winterspiele 2010.

Quellen